71. Deutscher Genealogentag

Freitag, 13.09.2019 − Sonntag, 15.09.2019 in Gotha

Das größte Treffen von Ahnen- und Familienforschenden im deutschsprachigen Raum findet in diesem Jahr in Gotha in Thüringen statt. Von Freitag, 13.09. bis Sonntag, 15.09. haben Forschende die Möglichkeit sich zu informieren und auszutauschen. Sie können Neues entdecken, sich unverbindlich und kostenlos über analoge und digitale Forschungsmöglichkeiten, DNA-Genealogie und Datenbanken beraten lassen. Nutzen Sie diese wertvolle Möglichkeit und kommen Sie vorbei.

Archion ist wie immer ebenfalls mit einem Informationsstand vertreten. Wir freuen uns auf Sie!

Veranstalter in diesem Jahr: Arbeitsgemeinschaft Genealogie Thüringen e.V.
Ort: Stadthalle Gotha, Schützenplatz 1, 99867 Gotha
Mehr Informationen: https://71dgt19.agt-gen.de/

Es geht weiter in Bayern!

07/2019 Es geht weiter in Bayern! Und das mit einem auf mehr als zehn Jahre ausgelegten Großprojekt zur Digitalisierung aller historischen Kirchenbücher der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Bayern. Die Kirchenleitung stellte dafür Mittel zur Verfügung und gibt dem Landeskirchlichen Archiv in Nürnberg damit die Möglichkeit, sämtliche Kirchenbücher flächendeckend zu erfassen, zu digitalisieren und größtenteils über Archion bereitzustellen. Zunächst werden diejenigen Kirchenbücher aufbereitet und online präsentiert, die schon jetzt im Original im Landeskirchlichen Archiv in Nürnberg verwahrt werden. Im Anschluss geht es in die vielen Kirchengemeinden, da knapp die Hälfte der bayrischen Kirchenbücher noch vor Ort in den Pfarrämtern lagert. Jede Kirchengemeinde darf für sich entscheiden, ob ihre Kirchenbücher im Anschluss an die Erfassung zentral im Nürnberger Archiv aufbewahrt oder ob die Originale wieder zurück in die jeweilige Kirchengemeinde gebracht werden sollen.

Bereitgestellt über Archion werden die Hauptregister, also Tauf-, Trauungs- und Bestattungsbücher. Die frisch digitalisierten Kirchenbücher präsentieren wir Ihnen in mehreren Tranchen jährlich und wie immer im Wechsel mit Kirchenbüchern anderer Archive. Das bayrische Großprojekt hat im April Fahrt aufgenommen, die ersten Digitalisate gehen im Moment online. Bayern, schon jetzt mit 8000 Kirchenbüchern online vertreten, wird somit weitere 20 000 Kirchenbücher online anbieten können. Bestimmt fragen Sie sich jetzt, wann genau das Kirchenbuch, das Sie benötigen, innerhalb der kommenden Jahre online gehen wird. Das können wir Ihnen leider nicht sagen, es gibt jedoch Informationen zum Ablauf.

Mehr erfahren

Forschungsbeschleuniger Familienregister

Jetzt online: Weitere 700 württembergische Familienregister. Diese württembergische Besonderheit fasst seit 1808 die Inhalte der Hauptregister (Taufen, Beerdigungen, Trauungen) zusammen und gibt rasch Auskunft zu gleich drei Generationen. Gedruckte Formblätter geben den Registern eine übersichtliche Struktur und ermöglichen auch nicht so geübten Handschriftenlesern einen guten und schnellen Einstieg in die quellenbasierte Familienforschung.

mehr erfahren

8. Mai 2019: Seit heute Nacht sind

.

Benennung und Sortierung der Archive unter Browse geändert

Es ist schön, dass sich seit dem Start von Archion immer mehr Archive uns angeschlossen haben und ihre Kirchenbücher hier online stellen. Allerdings wurde die Liste der Archive dadurch länger und unübersichtlicher. Deshalb haben wir die Bezeichnungen geändert: Zuerst wird die Region genannt und dann der Name des Archivs. Die Regionen erscheinen in alphabetischer Reihenfolge. Zunächst wird es für Sie als Nutzer eine Umstellung sein, doch wir hoffen, dass Sie sich schnell daran gewöhnen und die Vorteile der Änderung schätzen werden

Aktuelles aus unseren Partnerarchiven

Aktenfunde, Jahrestage, bibliophile Schätze, Veranstaltungshinweise und aktuelle Forschungsthemen präsentiert das Landeskirchliche Archiv Stuttgart ab sofort auf seinem Blog: https://blog.wkgo.de/

Jetzt online: Kirchenbücher aus der Grafschaft Schaumburg

Frisch hinzugekommen zum Onlinebestand in Archion sind über den Jahreswechsel Kirchenbücher aus dem niedersächsischen Kirchenkreis Grafschaft Schaumburg. Mit mehr als 400 historischen Kirchenbüchern aus 85 Orten bietet der Bestand eine bunte Mischung aus Kirchenbüchern, Zivilregistern, alphabetischen Registern, Originalen und Abschriften und kann ab sofort erforscht werden.

JETZT FORSCHEN

Oldenburg startet mit mehr als 1000 Kirchenbüchern

Ab Oktober wird die Evangelisch-Lutherische Landeskirche in Oldenburg über Archion mehr als 1000 digitalisierte Kirchenbücher präsentieren.

Mit der Veröffentlichung von Kirchenbüchern des ehemaligen Landes Oldenburg können Taufen, Trauungen und Sterbefälle im Zeitraum vom 17. bis ins 20. Jahrhundert hinein erstmals online erforscht werden. Dies ist möglich, weil das Archiv der oldenburgischen Landeskirche auch Kirchenbücher, die vorher nur in den einzelnen Kirchengemeinden einsehbar waren, zur Sicherungsverfilmung und anschließenden Digitalisierung eingeholt hat. Unter den 82 Orten, die online gehen werden, finden sich neben der Großstadt Oldenburg auch Mittelstädte wie Delmenhorst und Wilhelmshaven. Ein weiterer Import mit mehr als 400 Kirchenbüchern aus 18 Gemeinden ist für 2019 geplant.

JETZT FORSCHEN

Das Archion-Forum

Das Archion-Forum ist ein Ort für Forschende. Der fachliche Austausch unter Forschenden, Hilfe, Rat, Tipps und Erfahrungsweitergabe sollen im Vordergrund stehen. Die beiden Threads Fehler melden / Support-Forum und Zahlung und Pakete stammen aus der Beta-Phase des Portals und waren in dieser Zeit richtig. Mittlerweile ist Archion drei Jahre im Livebetrieb und diese beiden Themen können wegfallen. Fragen rund um die Buchung und zur Zahlung werden im direkten Mailkontakt abgewickelt, für Rückmeldungen zu Fehlern ist im Viewer ein Feedbackformular eingerichtet und auch für alle weiteren Fragen rund um Archion steht Ihnen unser Support-Team im direkten Mailkontakt zur Verfügung.

Helfen Sie mit Archion stetig zu verbessern

Fehlt innerhalb eines Kirchenbuches eine Seite? Ist die Laufzeit eine andere als im Titel angegeben? Sind in einem Kirchenbuch noch weitere Amtshandlungen verzeichnet als angeben? Sind Bildausschnitte defekt? Verbirgt sich hinter dem Titel ein anderes Kirchenbuch als erwartet?

Prima! Hierfür haben wir eine Feedback-Funktion eingerichtet, die es ermöglicht Fehler unmittelbar dort zu melden, wo sie vorliegen – im Kirchenbuch-Viewer. Die Anwendung ist für Sie unkompliziert und für uns hilfreich, da mit der Meldung gleich alle nötigen Daten zu dem betreffenden Kirchenbuch übermittelt werden.

Helfen Sie mit Archion stetig zu verbessern und melden Sie uns Fehler über das im Viewer integrierte Feedback-Formular. Viele von Ihnen haben dies schon getan - vielen Dank dafür!

Wo Sie das Formular finden und wie Sie es benutzen, erfahren Sie hier:

X

jetzt kostenlos testen

Wir werden oft gefragt, ob man Archion auch einfach mal kostenlos testen könne. Wir denken, dieser Wunsch ist in vielerlei Hinsicht berechtigt und absolut verständlich. Schließlich möchte man ja wissen, was einen bei der Familienforschung mit Archion erwartet.

Erleben, erfahren und erkunden Sie die digitale Kirchenbuchrecherche mit unserem Testort HILDRIZHAUSEN. Ganz ohne Anmeldung, ohne Registrierung, ohne Angabe von persönlichen Daten – unverbindlich und ohne Risiko.

X

Ahnen in der Annenkirche?

Dann schnell bei Archion anmelden und online in den Kirchenbüchern der ältesten Vorstadtkirche Dresdens blättern.

Früher als geplant können wir Ihnen schon jetzt die ersten Kirchenbücher der sächsischen Landeskirche präsentieren und Sie somit wieder ein Stück mehr auf der effizienten Suche nach Ihren Vorfahren unterstützen.

Online in der Annenkirche blättern

Quelle: LKA DD, Best. 20 Nr. 1775

Evangelische Landeskirche Anhalts

Der erste große Schritt ist getan

Die ersten Kirchenbücher von Dessauer Kirchengemeinden sind online. Ab sofort kann weltweit und jederzeit in den Dessauer Kirchenbücher geblättert werden. Die ältesten davon stammen aus dem späten 16. Jahrhundert. Die jüngsten reichen bis in das 20. Jahrhundert hinein. Noch in diesem Jahr werden weitere Kirchenbücher aus dem Magazin des Landeskirchlichen Archivs in Dessau digitalisiert, bevor die Digitalisierung ihren Weg in die Pfarrämter geht. Die Gemeinden der Evangelischen Landeskirche Anhalts verfügen über schätzungsweise 3.000 bis 3.500 Kirchenbücher. Zunächst werden diese Kirchenbücher auf Mikrofilmen gesichert, umso das wichtige Kulturgut der Kirchengemeinden zu sichern. Danach erfolgt die Digitalisierung und Veröffentlichung in Archion.

Zu den Dessauer Kirchenbüchern

Kirchenbuch Annweiler 1, Taufeintrag 1556

Pfalz online

Alle zur Benutzung freigegebenen Kirchenbücher der Evangelischen Kirche der Pfalz sind online!

Freuen Sie sich mit uns! Rund 3600 Kirchenbücher der Evangelischen Kirche der Pfalz sind nun online recherchierbar. Zusammen mit den Kirchenbüchern, die im Landesarchiv Speyer aufbewahrt werden, ist das Gebiet der Pfälzischen Landeskirche nahezu abgedeckt. Das Zentralarchiv bemüht sich außerdem, von den politischen Gemeinden die Genehmigung zu erhalten, die in Stadtarchiven, Standesämtern oder Bürgermeisterämtern liegenden Kirchenbücher in Archion einzustellen.

Zum Ende eines jeden Kalenderjahres werden die nicht mehr unter die Schutzfrist fallenden Kirchenbücher in Archion eingestellt und zur Benutzung freigegeben.

Archion-Trickfilme bei YouTube

In Zusammenarbeit mit Studierenden der Trickfilmklasse der Kunsthochschule Kassel und dem Verband kirchlicher Archive entstanden diesen Sommer zwei 90-sekündige Trickfilme. Sie zeigen in einer englischen und einer deutschsprachigen Version wie Herr Nolte und Mrs. Smith in ihre Familiengeschichten eintauchen. Am Ende jedes Filmes ist auf den anderssprachigen Film verlinkt. Bei der Konzeption war uns wichtig, die Möglichkeiten aufzuzeigen, die sich mit Archion für die Familienforschung ergeben, aber auch Grenzen aufzuzeigen und deutlich zu sagen, dass eben nicht jedes Detail der Familiengeschichte rekonstruierbar ist. Doch durch die ständig wachsende Zahl der Originaldokumente auf seiner Webseite bietet Archion Herrn Nolte und allen Neugierigen die besten Möglichkeiten, die eigenen Wurzeln zu entdecken.

Schauen Sie sich unseren Clip an 

XXXXXXX

Sächsische Kirchenbücher bei Archion

Eine neue Kooperation macht es möglich: Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens wird ihre Kirchenbücher bei Archion präsentieren.

Das für die sächsische Landeskirche zuständige Archiv arbeitet bereits mit Hochdruck an Aufbereitung, Katalogisierung, Verfilmung und schließlich Digitalisierung tausender historischer Kirchenbücher. Im Mittelpunkt steht die Sicherungsverfilmung der bis 1875 entstandenen Kirchenbücher, was für ca. 25 % der Kirchenbücher schon erfolgt ist. Kirchenbücher, die in den jeweiligen Pfarrämtern untergebracht sind, werden extra für dieses aufwändige Großprojekt vorbereitet und für die Verfilmung zusammengeführt. Anschließend wird vom Film digitalisiert. All diese Schritte benötigen natürlich ihre Zeit. Dennoch können wir Ihnen die ersten historischen Kirchenbücher aus Sachsen bereits Ende 2018 online präsentieren.

Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche Sachsens ist eine von 20 Gliedkirchen der Evangelischen Kirche in Deutschland. Ihr Gebiet umfasst im Wesentlichen das des ehemaligen Landes Sachsens in den Grenzen von 1922. Zur Landeskirche gehören im Moment 719 Kirchengemeinden und Kirchspiele, die jeweils einem der 18 Kirchenbezirke zugeordnet sind.

Jetzt online – Kirchenbücher des LANDESARCHIVS SPEYER

Mehr als 400 digitalisierte Kirchenbücher, vorwiegend aus pfälzischen und rheinhessischen Kirchengemeinden, sind ab sofort in Archion online verfügbar. Die katholischen, lutherischen und reformierten Kirchenbücher verzeichnen Taufen, Heiraten, Beerdigungen, Firmungen, Konfirmationen und umfassen hauptsächlich den Zeitraum 1565 – 1798. Neben diesen klassischen Informationen enthält der Bestand weitere familiengeschichtlich interessante Verzeichnisse. Besonders ortsgeschichtlich interessierte Forschende kommen auf ihre Kosten: zahlreiche zusätzliche Aufstellungen informieren über Konversionen, Auswanderungen, Orts- und Kirchenchronik, über das Wetter und die Ernte. Der größte Teil dieses neuen Bestandes versammelt Kirchenbücher, die ursprünglich in verschiedenen Kirchengemeinden entstanden und über die Gemeindeverwaltungen in das Landesarchiv Speyer gelangt sind. Mit der Präsentation in Archion ist es nun möglich, diesen historisch wertvollen Bestand allen Interessierten online zugänglich zu machen.