Familie BOLDUAN in Köslin (ehem. Hinterpommern)

  • 1
Gompie
Mitglied seit
24.12.2018

2 Beiträge

Suche näheres über die Vorfahren von Franz Hermann August BOLDUAN, geboren am 4 März 1859, verstorben am 2 Februar 1921 in Palembang, SUmatra, Indoensien.

Simone72
Mitglied seit
16.01.2015

4 Beiträge

Arbeiter Franz Herrmann August Bolduan,
evangelische Religion, *4.3.1859 zu Köslin
Sohn des in Berlin verstorbenen Zimmermanns Bolduan und dessen Ehefrau Friederike Jarss (wohnhaft Berlin in 1904)

Heiratet 14.10.1904 in Köslin: Die Wirtin Wilhelmine Emilie Auguste Fuss , *21.2.1872 in Hohenfelde. Tochter des August Fuss und der Charlotte Bessmann, beide wohnhaft in Köslin.

Anna79
Mitglied seit
31.12.2014

17 Beiträge

Meine Großeltern hatten um 1960 herum in Liebenberg (müßte Kr. Oranienburg oder so sein) auf dem Schloßgut Liebenberg zeitweise eine Anstellung; die direkten Nachbarn hießen damals BOLDUAN, und meine Mutter/mein Onkel wuchsen mit deren Kindern auf.
Mindestens ein Sohn soll wohl heute noch im Ort leben.
Woher die Familie ursprünglich stammte, weiß ich jedoch leider nicht.

Eventuell hilft diese Info trotzdem weiter. Viel Glück!

okhaine
Mitglied seit
16.01.2015

277 Beiträge

Gompie hat auch nicht wieder von sich hören lassen.
Echt schade, gerade wenn man nach Weihnachten solche Infos bekommt.

esen
Mitglied seit
27.08.2019

1 Beiträge

Ich habe noche eine Tochter und einen Schwager gefunden.
Tochter: Frieda Hertha Martha Bolduan geb. am 8.10.1905 in Köslin und dort am 8.11.1905 verstorben.
Schwager: Albert Friedrich Wilhelm Fuss, geb. 11.10.1875 in Drosedow, heiratet am 30.03.1900 in Köslin Auguste Caroline Charlotte Bütow, geb. 7.08.1874 in Köslin (V: Hermann Bütow, M: Emilie Kosanke). Die Ehe wird am 1.3.1908 durch Urteil des Königl. Landgerichts Berlin geschieden.
Und der Schwiegervater August Fuss verstarb im Alter von 63 Jahren/9 Monaten am 14.1.1898 in Köslin.
Hier in Oberhavel (d.i. Oranienburg, Liebenwalde usw.) gibt es übrigens Bolduans fast wie Sand am Meer.

  • 1