Westerwald church books

goancestry
Mitglied seit
05.07.2018

50 Beiträge

Ich wundere mich über den Kauf eines Abonnements hier, aber ich bin mir nicht sicher, es wäre die richtige Idee. Eines meiner aktuellen Forschungsgebiete in Rheinland-Pfalz, aber das Kirchenbuch, das ich suche, sind .. Altstadt, Kroppach, Maxsain, Hochstenbach, Roßbach und die ich hier nicht finden kann, ein anderer ist in Boppard Aufzeichnungen und ist Almersbach, auch nicht gefunden Hier.

Viele der Forumeinträge stammen aus dem Jahr 2015 und dennoch sieht es nicht so aus, als hätte sich in den letzten 3 Jahren viel geändert. Gibt es eine Aktualisierung darüber, wann diese Kirchenbücher hier verfügbar werden könnten?

Forscher57
Mitglied seit
10.01.2015

215 Beiträge

Hallo,

hier stellt sich folgende Frage.

Was ist zuerst fertig.

a.) Der neue Flughafen in Berlin?
b.) Die Kb des Rheinlandes in ARCHION?

Leider lässt sich das nicht beantworten, da beide Seiten sich zu der Frage nicht äußern.

BirgitKlaes
Mitglied seit
18.01.2015

37 Beiträge

Hallo,
die genannten Orte liegen zwar in Rheinland-Pfalz, gehören aber zur Ev.Kirche in Hessen und Nassau. Das zuständige Archiv ist in Darmstadt.
Almersbach gehört zur Ev.Kirche im Rheinland, die Bücher oder Filme befinden sich in Boppard.

goancestry
Mitglied seit
05.07.2018

50 Beiträge

Danke für die Antwort. Ich wusste, dass Almersbach auf Boppard ausgerichtet war, und in diesem Forum gab es auch Kommentare von vor langer Zeit, dass Boppard-Schallplatten bald hier verfügbar sein würden, aber auch das sind sie nicht.

Leider bin ich in den USA und komme weder nach Darmstadt noch nach Boppard. Ich plane eine weitere Reise nach Deutschland in diesem Winter, hoffe aber auf einen ruhigeren Besuch mit nur wenig Zeit in Archiven.

Seltsamerweise stammen meine anderen deutschen Vorfahren von Marne-Ditmärschen und diese Aufzeichnungen sind auch nicht verfügbar.

Vielleicht kann ich zurückkommen, nachdem die USA das WM-Fußballturnier gewonnen haben und die Rekorde hier sein werden.

Forscher57
Mitglied seit
10.01.2015

215 Beiträge

Hallo,

ich habe Dir 2 private Nachrichten geschickt.
Bitte mal nachsehen.

http://www.directupload.net/file/d/5142/pjktasbv_jpg.htm

goancestry
Mitglied seit
05.07.2018

50 Beiträge

Danke

Forscher57
Mitglied seit
10.01.2015

215 Beiträge

Hallo,

ich habe Dir 3 neue private Nachrichten geschickt.
Bitte mal nachsehen.

goancestry
Mitglied seit
05.07.2018

50 Beiträge

Danke

KaRe18-19
Mitglied seit
21.10.2016

3 Beiträge

Hallo,

ich forsche seit Jahren nach Auswanderern aus WIED und SAYN-Hachenburg, die im 18. Jahrhundert nach Amerika ausgewandert sind. Darunter auch Gerhard Dünschmann 1749.
Bei Interesse: karl.anhaeuser@web.de

KaRe18-19
Mitglied seit
21.10.2016

3 Beiträge

Hallo,

wenn Sie nach dem Auswanderer Theis (Matthias)Dünschmann suchen, so ist der Theis bei "Burgert/Jones - Westerwald to America, Seite 59" nicht der Auswanderer. Er starb 1759 in Steinebach/Altstadt und seine Frau dort 1753.
Der richtige Auswanderer Theis Dünschmann, *1719 (Vater: Adamm Dünschmann von Wied/Altstadt-Hachenburg) wanderte 1749 mit seiner Ehefrau Elisabeth Catharina Braun auf dem Schiff Two Brothers" nach Amerika aus. Er wanderte zusammen mit seinem Schwager (Bruder seiner Frau) Sebastian Braun aus, der mit Eva Catharina Schumann von Fluterschen/Almersbach verheiratet war.

Wenn Sie mehr wissen wollen, bitte melden: karl.anhaeuser@web.de.