Welche KB als nächstes online?

LarryV2
Mitglied seit
15.12.2014

38 Beiträge

Es wird und wurde immer wieder empfohlen, dass man ein Abo nur abschließen sollte, wenn die Bücher, die man einsehen will, tatsächlich importiert sind.
Auch bei Importen kann immer mal etwas schief laufen (kürzlich gab es diesen Fall mit Esslingen).
Und es gibt eben auch viele Fälle, in denen den beteiligten Archiven gar nicht alle Kirchenbücher vorliegen. Die können in der Gemeinde liegen oder, wie z. B. im Rheinland, vor vielen Jahren an das Landesarchiv abgegeben worden sein.

RichardAbrell
Mitglied seit
21.01.2015

92 Beiträge

Zitiert von: heinzi76

...
Das was für Bayern noch weiß ist, ist eigentlich für die Familienforschung nicht so wichtig, das halte ich für die Forschung vertretbar, wenn das nicht online geht. ...

Sven

Also da gibt es zum Beispiel in weiß noch "Mennoniten, Schernau-Mennoniten, Taufen; Bestattungen 1841-1843" und
"Militärseelsorge, Augsburg-Militärgemeinde,
Taufen 1935-1942 und Trauungen 1935-1940" und jede Menge "Totgeburten".
Ich mag beurteilen, ob das für Forscher entbehrlich ist.

Warum aber kann man die Kirchenbücher, die nicht online gehen sollen, nicht farblich abheben (z.B. hellgrau) oder im Titel ein bestimmtes Symbol einfügen? Dann wüßte jeder, was Sache ist.

RichardAbrell
Mitglied seit
21.01.2015

92 Beiträge

Zitiert von: RichardAbrell

...
Ich mag beurteilen, ob das für Forscher entbehrlich ist.
...

Selbstverständlich: Ich mag nicht beurteilen, ob das für Forscher entbehrlich ist. Entschuldigt bitte.

Forscher57
Mitglied seit
10.01.2015

147 Beiträge

Liebes ARCHION-Team,

so verliert man endgültig das Vertrauen bzw. die Glaubwürdigkeit.

Newsletter vom 16.09.2017

Zitiert von:
Was ging in den vergangenen vier Wochen online?

Landeskirchliches Archiv der Evangelisch-Lutherischen Kirche in
Norddeutschland
Kirchenbücher aus dem Kirchenkreis Hamburg-West / Südholstein
Landeskirchliches Archiv der Evangelisch-Lutherischen Landeskirche Hannovers
Kirchenbücher aus den Kirchenkreisen Celle, Hannover, Nienburg, -
Stolzenau-Loccum

Was wird derzeit importiert?

Landeskirchliches Archiv Stuttgart (Evangelische Landeskirche in
Württemberg)

Was kommt im Anschluss?

Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland
Landeskirchliches Archiv der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck
Evangelisches Landeskirchliches Archiv in Berlin

Ich dachte immer , dass ich der deutschen Sprache mächtig wäre.

  • 23.09.2017 Landeskirchliches Archiv Kassel (18)
  • 22.09.2017 Landeskirchliches Archiv Kassel (25)
  • 21.09.2017 Landeskirchliches Archiv Kassel (16)
  • 20.09.2017 Landeskirchliches Archiv Kassel (12)

Die Forscher aus Kassel wird es freuen. Aber, was soll dass?

sbforscht
Mitglied seit
18.01.2015

28 Beiträge

Zitiert von: Forscher57
Liebes ARCHION-Team,

so verliert man endgültig das Vertrauen bzw. die Glaubwürdigkeit.

.....

Ich dachte immer , dass ich der deutschen Sprache mächtig wäre.

  • 23.09.2017 Landeskirchliches Archiv Kassel (18)
  • 22.09.2017 Landeskirchliches Archiv Kassel (25)
  • 21.09.2017 Landeskirchliches Archiv Kassel (16)
  • 20.09.2017 Landeskirchliches Archiv Kassel (12)

Die Forscher aus Kassel wird es freuen. Aber, was soll dass?

Lieber Forscher57,

das landeskirchliche Archiv der ev. Kirche von Kurhessen-Waldeck hat seinen Sitz in Kassel!!!

Es ist also wie angekündigt!

Nebenbei bemerkt, die einzigen Bücher für Kassel (Stadt/Land), welche hier noch nicht verfügbar sind, sind die, welche im Staatsarchiv in Marburg liegen (z.b. Kassel, Garnisonsgemeinde, vor 1833).

Ansonsten sind die einzigen beiden "größeren Lücken" des Archiv EKKW das Dekanat Fritzlar (welches gerade importiert wird) und das Dekanat Hersfeld (welches, m.W. auch für dieses Jahr noch geplant sein soll).