vide retro

  • 1
thohapke
Mitglied seit
21.01.2017

32 Beiträge

Ich habe etwas für mich neues gefunden.

Einen Heiratseintrag aus dem Jahr 1689 der wie folgt überschrieben ist:

9 July vide retro 19 8bris 1686

vide retro heißt wohl so etwas wie "zurückblicken". Deswegen gehe ich davon aus, dass die Heirat am 19.10.1686 stattgefunden hat, aber erst am 09.07.1689 ins Kirchenbuch eingetragen wurde.

Die Väter der Brautleute waren beide "Bürger allhier", so dass die Hochzeit wohl tatsächlich nicht woanders statt gefunden hat.

Aber warum wurde sie dann verspätet ins Kirchenbuch eingetragen???

Wenn man im KB ein paar Seiten zurückblättert, findet man die Einträge vom 19.10.1686. Da hat ein Mann mit identischem Namen eine Frau mit ähnlichem Vornamen geheiratet.
Allerdings ist der Mann 1686 Metzger und der Mann 1689 Schlosser, und auch die Namen der Väter sind verschieden, so dass es sich wohl nicht um die gleiche Person handelt.

Damit kann man wohl ausschließen, dass der Eintrag 1686 falsch ist und 1689 der richtige Eintrag nachgetragen wurde.

Aver warum wurde der Eintrag dann erst 3 Jahre später eingefügt? War es vielleicht einfach nur ein Versehen des Pfarrers, der aufgrund des gleichen Namens 1686 einfach eine Hochzeit vergessen hat einzutragen?

Lindisfarne62
Mitglied seit
04.01.2016

22 Beiträge

Hallo,

der Eintrag bezieht sich auf die erste Ehe, vorher stattgefunden hatte. Diese Arte Einträge sind mir bisher nur 2x untergekommen.

Ich würde in den dazwischen liegenden Jahren mal nach dem Tode der 1. Ehefrau suchen.

Gruß Achim

Lindisfarne62
Mitglied seit
04.01.2016

22 Beiträge

Ich nochmal. Hilfreich wäre, wenn Du die beiden Einträge, zwecks Vergleiches mal verlinken würdest.

Achim

  • 1