Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen in Archion

Sunday
Mitglied seit
18.01.2015

6 Beiträge

Dann würde es vermutlich helfen eine eigene Anfrage im Forum zu stellen, anstatt diesen uralten Beitrag zu verwenden.

Sunday
Mitglied seit
18.01.2015

6 Beiträge

Alter Falter, ich warte nun schon über 5 Jahre das mal ein paar, für mich brauchbare, Kirchenbücher aus Sachsen online gehen. Mal gucken wie es in den nächsten 5 Jahren aussieht.

sFischer
Mitglied seit
28.03.2018

1 Beiträge

Zitiert von: Sunday
Alter Falter, ich warte nun schon über 5 Jahre das mal ein paar, für mich brauchbare, Kirchenbücher aus Sachsen online gehen. Mal gucken wie es in den nächsten 5 Jahren aussieht.

Baggers
Mitglied seit
26.02.2018

53 Beiträge

Hallo,
als ich letztes Jahr mitgekriegt habe, daß die Bücher von Sachsen bald kommen war ich sehr hoffnungsfroh!
Ich hatte Anfang 2019 mal ein 3-Monats-Abo und nun Ende 2019 ein gaaaanzes Jahres-Abo. Wenn das mit den KBs von Sachsen dieses Jahr so weiter geht, mich interessieren die von Dippoldiswalde - dann schaffe ich es dieses Jahr nicht mehr! War aber vielleicht auch etwas zu optimistisch, denn daß Archion dieses Jahr zum 5-Jährigen nochmal ein etwas günstigeres Abo nachschießt.... Na ja, vielleicht geht es doch noch etwas schneller!
Die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt!

In diesem Sinne - alles Gute!

Edith

Anna79
Mitglied seit
31.12.2014

39 Beiträge

Zitiert von: jwunsch
Ich suche nach Ehe-Aufzeichnungen meines 5. Urgroßvaters Johann Gottlieb WUNSCHE und Maria Sophia ARNOLD. (...) Auch nach einer Ehe und Todesaufzeichnung für Daniel ARNOLD und seine erste Frau Maria Sophia ARNOLD, geboren suchend??? (...)

Ich habe auch eine sächsische ARNOLD-Linie in meiner Ahnenreihe.
Meine Ahnin Christiane Charlotte Johanne ARNOLD (1782-1852) heiratete 1802 in Annaberg den Johann Gottlieb (Gottlob ?) LORENZ (1781-1849); beide stammten wohl aus dem Umkreis Annaberg.
Ihre Eltern sollen Carl Gottlob ARNOLD und Anna Elisabeth HILLIG gewesen sein.

Gibt es da evtl. Übereinstimmungen?!
LG Anna79

matbyschmidt
Mitglied seit
11.11.2019

1 Beiträge

Jetzt ist der November 2020 und noch nicht alle Kirchgemeinden Sachsens Online. Wann wird es etwa abgeschlossen sein ?

Tonx
Mitglied seit
30.04.2018

257 Beiträge

Das wird natürlich davon abhängen, wie es mit den anderen beteiligten Archiven vorangeht und ob sich vielleicht noch zusätzlich Archive an Archion beteiligen, die bisher noch nicht vertreten sind. Dann dauert es in Sachsen natürlich länger.

Außerdem sind auch eine Reihe der online gestellten Kirchenbücherdigitalisate aus Verfilmungen gewonnen, die von ziemlich mangelhafter Qualität sind und wo schon klar ist, dass das wiederholt werden muss.

Bei Sachsen kommt hinzu, dass man beschlossen hat, zumindest zum jetzigen Zeitpunkt nur Kirchenbücher zu berücksichtigen, die nicht über 1875 hinausreichen. Viele bedauern das und irgendwann mag das revidiert werden, da viele Archive das anders handhaben.

Angepeilt ist wohl etwa, bis ungefähr 2050 alle Kirchenbücher dabei zu haben, dass war jedenfalls mal in einem Vortrag so angedeutet worden. Bisher sind die Kirchenbücher aus zwei der knapp fünfzehn ehemaligen sächsischen Kirchenbezirke in Archion weitgehend online gestellt. Das würde dann auch etwa hinkommen und Sachsen liegt dann gut im Schnitt.

Gruß, Tonx

Anna79
Mitglied seit
31.12.2014

39 Beiträge

2050...??? :O
Hilfe, bis dahin bin ich ja schon selbst gefühlte Urururur...oma... xD

Naja, hauptsache, sie kommen "irgendwann noch" online... *grinsel*

BirgitsAhnen
Mitglied seit
03.10.2017

1 Beiträge

2050... das werde ich wohl nicht mehr erleben. Aber einige KB mehr würden ja Mut machen.

...Angepeilt ist wohl etwa, bis ungefähr 2050 alle Kirchenbücher dabei zu haben, dass war jedenfalls mal in einem Vortrag so angedeutet worden. Bisher sind die Kirchenbücher aus zwei der knapp fünfzehn ehemaligen sächsischen Kirchenbezirke in Archion weitgehend online gestellt. Das würde dann auch etwa hinkommen und Sachsen liegt dann gut im Schnitt.

Gruß, Tonx[/quote]