Ev. Rheinland-Kirchenbücher kommen

mieke
Mitglied seit
09.01.2016

35 Beiträge

Zitiert von: bluemchendani
Zitiert von: mieke
ich halte es für eine eklatante Mißachtung der Nutzer, die ja schließlich für ihr Geld auch einen gewissen Kundenservice erwarten könnten, daß Archion es noch nicht einmal für nötig hält, eine Anfrage zu beantworten.
Ich bin enttäuscht und auch wütend ...

Was nützt eine Beantwortung seitens Archion, wenn diese ohnehin nicht stimmig ist bzw. diese nicht zu den tatsächlichen Gegebenheiten passt? Fakt ist, dass Boppard und Archion nicht gemeinsam kommunizieren, wenn Fehler auftreten. Ich finde es schade und den Nutzern gegenüber nicht fair, Versprechen abzugeben und nicht einzuhalten. Es nützt nichts dem jeweils ANDEREN die Schuld zu geben.

mieke
Mitglied seit
09.01.2016

35 Beiträge

selbst wenn, erwarte ich doch, daß mir geantwortet wird. Ich würde sagen, es ist ein Gebot der Höflichkeit, meinen Sie nicht ?

Übrigens, warum kommunizieren Archion und Boppard nicht ? Warum wird groß angekündigt "Rheinland kommt" ?

bluemchendani
Mitglied seit
31.10.2016

16 Beiträge

Hallo Mike,

Boppard sagt - es wurden 737 KB geliefert
Archion spricht - Dateiordner waren leer

Da keine Kirchenbücher weiter hochgeladen wurden, sind die Probleme offensichtlich nicht geklärt worden.

mieke
Mitglied seit
09.01.2016

35 Beiträge

ich habe gestern mit Boppard telefoniert.Nächste Woche soll eine Festplatte an Archion geschickt werden. Bin mal gespannt, ob sich dann etwas tut.
Ich hatte eine Anfrage an infoArchion gerichtet: die Antwort war ein Meisterwerk an Hohlheit. Absolut nichtssagend, außer natürlich ... Geduld, Geduld.

Gru0 Mieke

bluemchendani
Mitglied seit
31.10.2016

16 Beiträge

Hallo Mieke,

das bedeutet allerdings nicht, dass wir die Kirchenbücher so schnell zu sehen bekommen. Archion wird erst die Festplatte sichten und die Dateien bearbeiten. Ich glaube nicht, dass wir dieses Jahr noch damit rechnen können.
Vielleicht können wir ja auf ein kleines Weihnachtsgeschenk hoffen .

Gruß bluemchendani