taufen in Bünde 1751

Marinke85
Mitglied seit
26.08.2021

5 Beiträge

Ich suche meinen Vorfahren:

Andreas (Andries) Kruijdenbergh

Er wurde am 1. Mai 1751 oder 1753 in Bünde getauft.

Andries heiratet (katholisch) 18 juni 1785 in Medemblik.

Ihre Eltern sind Hendrik (Heinrich) Kruckenberg/Kruijdenbergh? x Alida (Aleid/Aaltje) Albes (Alberts/Alderts)

Vielleicht gibt es noch eine Taufe von Hendrik um 1725 oder eine Heirat um 1750?

Sein Bruder Hendrik Kruijdenberg muss um 1760 geboren sein, ich denke auch im Bünde.

Vielleicht kann das jemand für mich recherchieren.

Danke im Voraus.
Marinke

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

499 Beiträge

Ist das Wort Bünde richtig ? Im Heiratsregister 1785 kann ich "Bünde"
nicht lesen. Das "u" sieht bei den anderen Wörtern mit u -
Juny, Busker, (Büsker), Kruydenbergh, anders aus.
Haben Sie noch andere Dokumente, auf denen der Ort besser zu lesen ist ?
Hat Bruder Hendrik Kruijdenberg auch in Medemblijk getrouwt?
VG.

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

499 Beiträge

Unter diesem Link findest Du jemanden, der auch Kruijdenberg erwähnt in Zaandam; vielleicht könnt ihr Euch helfen.
https://gedbas.genealogy.net/person/database/43829?begin=K

Marinke85
Mitglied seit
26.08.2021

5 Beiträge

Ja, es kann Bunde ohne Umlaut sein, aber auch da finde ich nichts. Bruder Hendrik heiratete 1776 in Zaandam.

Ich werde nach weiteren Dokumenten mit dem Ortsnamen suchen.

Vielen Dank im Voraus.

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

499 Beiträge

Du weißt sicherlich, dass es ein Bunde in Ostfriesland gibt - wurde auch Bonda geschrieben. Münsterland / Bistum Münster : Du müßtest einmal auf alten Karten (sind online) nachsehen - was alles unter dem Begriff Münsterland erscheint. Das Bistum Münster (katholisch) hatte auch nicht nur im heute so genannten Münsterland Kirchenhoheiten. Ich habe versucht, einiges herauszufinden - aber noch nichts entdeckt.
https://de.wikipedia.org/wiki/Bunde
Auch in holländischen Dokumenten wurde dieses Bunde auch wohl Bonda geschrieben. Das Bünde in Westfalen bei Herford: im ev. Buch, dass hier bei Archion online ist, habe ich keine Krujdenberg, Krietenberg o ä gefunden.
Du kannst auch folgendes machen:
katholische Kirchenbücher wie folgt durchsuchen:
http://www.matricula-online.eu
Bistum Münster
und dann die einzelnen Orte anclicken und die Beschreibung durchlesen
zu jeder Kirchengemeinde, weil:
Wenn der Ort, den Du im "Münsterland" suchst -
nur eine kleine Bauerschaft war oder ein kleiner Ort ohne eigene
katholische Kirche - dann steht in der Beschreibung -
welche Orte zu der jeweiligen katholischen Kirche gehörten .

Wenn ich sonst noch etwas finde,
melde ich mich - VG

Marinke85
Mitglied seit
26.08.2021

5 Beiträge

Danke für Ihre Hilfe. Ich habe auch via Matricula gesucht, leider konnte ich nichts über Taufen Bunde um 1750 finden.

Ich hoffe sehr, dass du etwas finden kannst.

Marinke85
Mitglied seit
26.08.2021

5 Beiträge

Andries stirbt 1827 in Koog aan de Zaan, es heißt, er sei im Münsterland geboren.
Leider habe ich nichts anderes gefunden.

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

499 Beiträge

Hallo, das ist schade, dass es nicht mehr Info gibt. - Hast Du in der Zwischenzeit einmal die alten um ca 1750 Karten vom Münsterland (Westfalen) und auch die alten Karten um ca 1750 von dem Oldenburger Münsterland angesehen? Kruijdenbergh - den Namen habe ich in verschiedenen Schreibweisen gesucht - wie wäre die deutsche Aussprache gewesen - Beispiel
hochdeutsch: Beistand - niederländisch Bijstand - gesprochen: Be-istand ?
Wenn Kruijdenberg "holländische Aussprache" - deutsch: Kreutenberg ?
Krietenberg / - borg usw usw - - ich befürchte, dass Du per Internetsuchmaschinen und in allen verfügbaren Datenbanken suchen mußt. Ich lese aber viele alte Bücher und es kann sein, dass ich per Zufall etwas finde. Ich schicke Dir noch als private Nachricht eine email Adresse - an die Du den link schicken kannst aus dem Trouwbook - und bittest, ob er die Stadt B... entziffern kann. - Ist kostenfrei. - Hast Du schon in den vielen verschiedenen Genealogieforen eine Suchanfrage gestellt ? VG.

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

499 Beiträge

Vergessen: Kruid - deutsch: Kraut...
Krautenberg ? usw usw

Marinke85
Mitglied seit
26.08.2021

5 Beiträge

Ja, ich habe mir die Karte angesehen. Und es liegt auf der Hand, dass es sich um Bunde im Oldenburger Münsterland handelt. Es liegt in der Nähe der Niederlande und sie sind katholisch.

Ich habe schon in vielen Suchmaschinen nach verschiedenen Schreibweisen gesucht. Nur die kostenlosen Suchmaschinen wie Familysearch.

Ich habe meine Frage noch nicht in vielen Genealogie-Foren gestellt.

Wo finde ich die E-Mail?

Ich bin sehr dankbar für Ihre Hilfe.