Janner

  • 1
nickwerring
Mitglied seit
09.10.2019

28 Beiträge

Guten Morgen,

Seit letztes Jahr suche ich Informationen über Eva Margaretha Janner(in).

Johann Eberhardt Varnbüler (1678-1731) aus Hemmingen hat mit seine Haushälterin Eva Margaretha Jannerin 4 uneheliche Kinder. Ihr Tochter Sophia Friderica (1718? Hemmingen? - Grosssachsenheim, 1759) war meine Ur-Ur-Grossmutter.

Über diese Haushälterin könnte ich leider sehr wenig finden. In 1721 hat Eva Margaretha Jakob Holtzmann in Grosssachsenheim verheiratet. Vermütlich was es eine Zweckehe. Sie war auf irgendeine Weise Krank.
https://www.archion.de/de/viewer/?no_cache=1&type=churchRegister&uid=80031

Ihr Tauf und Tod habe ich nicht in Hemmingen oder Grosssachsenheim finden können.

Weisst jemand wo ich die Familie Janner finden kann?

Jede Hilfe ist willkommen!

Mit freundlichen Grüssen aus den Niederlanden
Nick Werring
nickwerring[at]gmail.com

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

1356 Beiträge

Hallo Nick,

Da der von Ihnen angeführte Link auf das Bild 1 eines Kirchenbuchs verweist, zunächst eine Bitte bzw. Empfehlung:
Bitte posten Sie nächstes mal einen Permalink, der direkt auf die von Ihnen angesprochene Kirchenbuchseite führt.
Das geht so:
https://www.archion.de/de/hilfe/funktionen/permalink/
Dadurch erhalten Sie ggf. schnellere oder "mehr" Hilfe, weil Sie es den Hilfewilligen leichter machen.

Ich vermute jetzt mal dass Sie in Ihrer Anfrage folgende Seite meinen:
http://www.archion.de/p/0451abc5cd/

Leider gibt dies keinerlei Rückschlüsse auf due Herkunft von Margaretha Janner. Dieses Seelenregister wurde ab 1925 vom damaligen Stadtpfarrer Bökel aus den alten Kirchenbüchern zusammengestellt, und in seinem Ruhestand fortgeführt. Daraus schließe ich, dass er akribisch alle lokalen Informationen ausgewertet hat. Und auch er hat nichts weiteres zur Herkunft der Margarethe finden können.

So sind Sie auf Kommissar Zufall angewiesen.
Ich würde Ihnen raten, rund um Großsachsenheim und Hemmingen weiterzusuchen. Oder zu warten, ob jemand zufällig Hinweise hat zu Ihrer Suche.

Haben Sie schon die Namen oder evtl Herkunftsangaben der Paten bei den Taufen der unehelichen Kinder der Margarethe ausgewertet? Das könnte Sie evtl auch weiterbringen.

Gruß,
Michael

nickwerring
Mitglied seit
09.10.2019

28 Beiträge

Hallo Michael,

Danke und Entschuldigung, dass ist korrekt.

Leider habe ich schon keine Taufdaten gefunden, also auch keine Taufpaten. Vielliecht sind die Kinder nicht oder zur Hause getauft.

Meine Frage war tatsächlich gestellt in der Hoffnung dass jemand sagt dass die Familie Janner hier oder hier gefunden wird. Auf dem Internet habe ich gelesen dass in Kohlberg eine Familie Janner gibt, aber ich habe schon noch kein Anschluss.

Danke und Gruss,

Nick Werring

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2510 Beiträge

Hallo,
wenn Sie dort geboren wurden müssten diese auch in Taufbuch zu finden sein.
Egal ob ehelich oder unehlich, egal welche Religion diese müsste der örliche Pfarrer alle Taufen verzeichnen.

Die Kinder wurden wo anders geboren, die Mutter ist wo anders hingezogen vor der Geburt oder hat sich wo anders aufgehalten.

Wenn keinerlei Taufen zu finden sind muß man den Radius herum erweitern und mit Glück wo anders die Taufe so finden.

Sven

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

1298 Beiträge

http://www.archion.de/p/cc223f5442/

Hallo, der Link zeigt sein eheliches Kind (es sind noch welche zu finden), und somit sollten auch die unehelichen zu finden sein ist nicht.

Woher stammen Ihre Infos über die unehelichen KInder?

Gruß Rainer

Jokurz
Mitglied seit
15.09.2014

651 Beiträge

Hallo,

es gibt noch einen älteren Beitrag mit vielen
weiteren Informationen.

https://www.archion.de/de/forum/?tx_mmforum_pi1%5Btopic%5D=14847&tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=show&tx_mmforum_pi1%5Bcontroller%5D=Topic&cHash=9f01f07e07a687bc284b818bd2269004

Gruß
Joachim

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

1298 Beiträge

http://www.archion.de/p/76bb9f941b/

Hier hat sie geheiratet, Gruß

nickwerring
Mitglied seit
09.10.2019

28 Beiträge

Danke. Aber dieser Taufe ist nicht von meine Vorfahren. Johann Eberhardt Varnbüler und Eva Margaretha Janner sind nie verheiratet.
Taufen der Kinder habe ich nicht gefunden in der Nähe. Eberhardt Varnbüler war Hauptmann und kann doch überall gewesen sein. Ich habe leider keine Hinweise wo ich suchen könnte. Er war geboren und starb in Hemmingen, aber wo er doch gewohnt hat weiss ich nicht.

Ich verstehe dass die Kinder getauft sind, aber wo ist die Frage. Vielleicht im Heimatsort Eva Margaretha....?

Gr. Nick

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2510 Beiträge

Hallo,
das wäre sicherlich möglich.

Weitere Möglichkeit wäre:

https://www.archion.de/de/viewer/?no_cache=1&type=churchRegister&uid=80049

Konfirmandenregister: 1723-1898

Ob da alle Kinder zu finden sind ?

Auf die schnelle habe ich auch nichts gefunden.

Sterbeeintrag gibt es auch nicht ?

Eventuell hat diese doch jemanden gehreiratet ?

Gruß

Sven

  • 1