Reichskammergericht Schleswig-Holstein

  • 1
evanvee
Mitglied seit
30.09.2018

38 Beiträge

Guten Tag,
Hat jemand das Findbuch der Reichskammergerichtsakten: Bd. Titelaufnahmen [Schleswig-Holsteinisches Landesarchiv] von Hans-Konrad Stein-Stegemann?

Auf Seite 345 soll folgendes stehen: RKG 1773-1793 ( 7 ) Schreiben des Ernst Werner von Raven u.a. über Glashandelsgeschäfte mit Jacob Friedrich Schilling, auch Schreiben der Prozeßparteien , des Cord Henrich von Schack und seines Bruders... [Auszug gefunden auf Google Books].

Cord Henrich von Schack interessiert mich sehr. Wenn jemand das Buch hat, könnte ich dann die Text bekommen die über Cord Henrich und seine Familie handelt?

Im Voraus vielen Dank!
Eduard van Vloten, Arnhem NL

Seaotter
Mitglied seit
02.07.2021

499 Beiträge

Die Prozessakte finden Sie hier:

https://arcinsys.schleswig-holstein.de/arcinsys/detailAction.action?detailid=v1464182&icomefrom=search

Sie können das Archiv bitten, Ihnen eine Kopie des Schriftstückes
zu schicken.

Akte Nr. LASH Abt. 390 Nr. 466

Der von Ihnen Gesuchte wird erwähnt, s.u.

läger: Jacob Friedrich Schilling, Kaufmann und Bürger zu Altona, Beklagte: Catharina Agnes (von) Schack, geb. von Schack, Witwe des Oberst von Schack, zu Hamburg, ab 1781 Christian Friedrich von Both als Kurator der Alleinerbin Ilsabe Magdalena von Schack zu Hamburg, Prozessvertreter: Dr. Christian Jacob von Zwierlein, Dr. Johann Gottfried von Zwierlein, Dr. Hans Carl Freiherr von Zwierlein, Dr. Caspar Friedrich von Hofmann, Lizentiat der rechte Philip Jacob Emerich, Streitgegenstand: Streit um die Herausgabe von Obligationen des Ernst Werner von Raven, Domänenpächter zu Nossentin in Mecklenburg, für die Witwe von Schack
Laufzeit 1769 - 1793

Enthält
Rat der Stadt Altona 1769 - 1771, Oberappellationsgericht zu Glückstadt 1772, RKG 1773 - 1793; Schreiben des Ernst Peter von Raven u. a. über Glashandelsgeschäfte mit Jacob Friedrich Schilling, Schreiben der Prozessparteien, des Cord Henrich von Schack und seines Bruders A. H.? von Schack zu Rohlstorf in Mecklenburg 1768 - 1770 (Q 21, 35; Acta priora, BII 139 - 140); über Zinszahlungen 1768 (Q 14); Zession der Obligation durch die Witwe von Schack an ihren Sohn Cord Henrich und durch ihn an Jacob Friedrich Schilling 1769 (Q 18 - 19); Zeugenaussagen 1769 - 1770 (Q 16 - 17, 20); Bescheinigung über den Tod der Witwe von Schack 1775 durch Johann Friedrich Petersen, Küster der St. Marie-Magdalenen-Kirche zu Hamburg (Q 37)
Repräsentationen

VG.

evanvee
Mitglied seit
30.09.2018

38 Beiträge

Vielen Dank, Seaotter!
Ich bin hiermit sehr geholfen.
Eduard van Vloten

  • 1