Exulantenforschung in Mittelfranken

mariposas09
Mitglied seit
15.09.2015

19 Beiträge

Bezüglich Kattinger:

Ich habe einen Adam Kattinger *ca. 1593, +08.08.1661 Oberampfrach verheiratet mit einer Barbara.
1661 wird ein Sohn namens Georg in Ungetsheim begraben (leider ohne Altersangabe).
1654 wird in Ungetsheim eine Tochter namens Eva geboren. Diese heiratet 1673 in Oberampfrach Simon Kemmeter, einen Sohn des oben genannten Thomas Kemmeter.

Zudem lässt ein Andreas Kattinger am 27.10.1656 in Ungetsheim eine Tochter namens Maria taufen.

Eine Verbindung nach Langenaltheim konnte ich bei diesen Kattingers bisher nicht finden.

Der Name Kattinger ist mir aber an zwei anderen Stellen begegnet:

Ein Matthias Kattinger/Kattringer aus Hofing in Österreich stirbt 1734 in Dornstadt (*ca. 1656)

Am 20.02.1604 wird in Jungingen (BaWü) eine Maria Kattinger getauft. Die Eltern sind Peter Kattinger und Maria Kalteisen. Allderdings scheint der Name Kattinger in dem Ort schon im 16. Jahrhundert vertreten zu sein, daher wird es sich an dieser Stelle meiner Meinung nach eher nicht um Exulanten handeln.

Pfi
Pfi
Mitglied seit
01.08.2015

87 Beiträge

Hat jemand bei den Exulanten der Nachnamen Hüttinger schon mal gesehen? In meiner Familie wird erzählt dass dies Exulanten sein sollen. Ich konnte aber bisher noch keine Unterlagen dazu finden.
Oder weiß jemand, wo der Name abzuleiten ist, oder wo er herkommt?
Ich bin für jeden Hinweis dankbar.