bitte nochmals um Lesehilfe

  • 1
wk.c@gmx.de
Mitglied seit
06.03.2018

64 Beiträge

Hier scheinbar der älteste Nachweis in Trebitz, der Eintrag oben links über der Klauin (?) Söhnlein, aber da hört mein Verständnis des Textes schon auf. Könnte mir bitte jemand den kompletten Eintrag übersetzen? Danke!

Hiroki
Mitglied seit
01.05.2018

156 Beiträge

Der Link fehlt

wk.c@gmx.de
Mitglied seit
06.03.2018

64 Beiträge

Entschuldigung!
http://www.archion.de/p/a41519f7f7/

user722
Mitglied seit
26.05.2016

828 Beiträge

noch unvollständig:

Den 16 ten Julij des Trebitschen Klauen Söhnlein mit nahmen
Matthaeus getauft, dessen Paten sindt Hans Woresch__,
der Altknecht vom Vorwege Hans und Meister Hein-
richen des Zimmermans Tochter Maria

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

1714 Beiträge

Woreschk
... vom Vorwerge ...

Vgl. https://de.wikipedia.org/wiki/Vorwerk_(Gutshof).

wk.c@gmx.de
Mitglied seit
06.03.2018

64 Beiträge

Super!
Danke!!!!

  • 1