von Berg

  • 1
Uwe-Peter
Mitglied seit
12.04.2016

33 Beiträge

Guten Tag Zusammen,

zur Zeit versuche ich die väterlichen Vorfahren des Albert von Berg (1903 Wallhausen - 1966 Hechingen) zusammenzustellen. Hierbei bin ich über Hengstfeld in Wettringen angekommen.

In Wettringen heiratete Johann Jakob von Berg am 21.11.1699. Es gibt den Hinweis, daß sein Vater Hanß Georg von Berg Dorf- und Ölmüller in Bettwar ist.

Hat die von Bergs schon mal jemand erforscht? Gibt es vielleicht noch eine adlige Linie, von der die bürgerliche Linie abstammt? Vielen Dank für hilfreiche Auskünfte.

MfG Uwe

Jokurz
Mitglied seit
15.09.2014

615 Beiträge

Hallo Uwe,

ist im Kirchenbuch
Bettwar Taufen; Trauungen; Bestattungen 1600-1766
nichts zu finden ?

Gruß
Joachim

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

2234 Beiträge

Hallo,
der Hans Georg ist 1639 geboren und hat 1670 geheiratet verstorben 1700.
Dessen vater war Moritz ebenfalls Müller.

Die Familie soll aus Onolzbach stammen und hier ab 1533 als Müller nachweisbar.

Sven

Uwe-Peter
Mitglied seit
12.04.2016

33 Beiträge

Vielen Dank Joachim und Sven.

Die Herkunft der von Berg ist geklärt. 1396 gibt es den ältesten urkundlichen Nachweis. Nm vom Berg, später von Berg, ist Besitzer des Eberhardshofes auf Hohenaltenberg (Kirchberg/Jagst).

Gruß Uwe

  • 1