Familie Schleim Bad Homburg v. d. H.

  • 1
HeikeD
Mitglied seit
26.08.2020

1 Beiträge

Hallo zusammen,
ich erhoffe mir, hier einen Tipp zu bekommen.
Mein UrUrgroßvater, Emil Schleim, geb. am 15.11.1855 müsste eigentlich in Bad Homburg auf der Höhe geboren sein. Leider habe ich keine weiteren Infos außer dass er Gerichtsassistent und evangelisch war.
Geheiratet hat er in Usingen.
Ich habe nun von Bad Homburg mit 4 Bezirken versucht alles durchzulesen.
Könnte mir jemand Hilfestellung geben, wie ich sonst an eine Geburtsurkunde komme? Ich denke, 1855 wurde auch standesamtlich erfasst, oder?
Im voraus vielen Dank
Liebe Grüße
Heike Doetsch

eggi
Mitglied seit
02.06.2015

1388 Beiträge

Hier bei Archion sind bisher nur verschiedene Orte aus dem Dekanat Bad Homburg vorhanden. Die Kernstadt und die meisten Ortsteile, außer Ober-Eschbach, fehlen noch.

upm_familie
Mitglied seit
22.12.2014

110 Beiträge

Hallo Heike,

die Erfassung der Standesämter begann ca. 1875. Bei Lagis-Hessen sind für Bad Homburg Geburten ab 1874 einsehbar.
Für die Geburt 1855 müssten Sie sich an die Kirchengemeinden in Bad Homburg wenden.

Viele Grüße
Ute

Endlein
Mitglied seit
05.01.2020

250 Beiträge

Seine Ehefrau wohnte zuletzt lt. ihrer Sterbeurkunde
(vor dem Rind´schen Bürgerstift) in der Elisabethenstr. Auch die Anschriften nachfolgender Bad Homburger mit dem Namen Schleim befinden sich im Bereich der Kernstadt.
Daher ist die Erlöserkirche für die evangelischen Christen zuständig
de zweite Möglichkeit
Schauer sie sich die Sterbeurkunde ihres Mannes an - dort ist meistens auch der Geburtsort angegeben
Ebenso auf der Heiratsurkunde

  • 1