Johan Wyser, Nassau-Siegen

  • 1
Wieser
Mitglied seit
28.12.2015

2 Beiträge

Liebe Mitforscher,

leider spreche und schreibe ich kein gutes Deutsch, werde aber versuchen den Text auf Deutsch zu schreiben (mit Hilfe von Google ;-))

Ich suche weitere Informationen über Johan Wyser. Seine Heiratsurkunde von 1736 aus Namen (Belgien) besagt, dass er Soldat in der Niederländischen Staatsarmee war, in Nassau-Siegen geboren wurde und der römischen Religion angehörte. Seine Frau Maria Cornelia (auch Mylia genannt) Rutten oder Schumacker war katholisch, bei Johan bin ich mir nicht sicher. Bei Matricula finde ich nichts. Leider bin ich nicht in seinem alter.

Ich frage mich, ob die Ehe auch an seinem alten Wohnort eingetragen wurde. Könnte das Siegen gewesen sein? Oder soll ich mich im ehemaligen Landkreis Nassua-Siegen umschauen?
Ich frage mich auch, ob es eine Geburtsurkunde gibt. In den katholischen Taufbüchern über Matricula habe ich nichts gefunden.

Sowohl Vorname als auch Nachname werden in der Geschichte unterschiedlich geschrieben. In den ersten Jahren des Jahres 1736 wird in Belgien hauptsächlich Wyser verwendet, aber derjenige, der es damals aufgeschrieben hat, muss es beim Hören notiert haben. Auf Niederländisch klingt Wyser auch wie Weiser. Später wurden auch andere Schreibweisen verwendet, wie Wijzer, Wiser, Weiser, Wieser und andere.

Hoffentlich könnt ihr mir bei der Suche nach meinem entferntesten Vorfahren helfen.

Mit freundlichen Grüßen,

Raymond Wieser
Houten, Niederlande

Crisas
Mitglied seit
20.03.2015

72 Beiträge

Hallo Raymond,

Siegen evangelich-refomiert ist hier bei Archion vorhanden;

Siegen römisch katholisch gehört zum Erzbistum Paderborn ist bei matricula

vorhanden. Dort gibt es auch Namensreister der Taufen.

Ich wünsche bei der Suche viel Erfolg.

Viel Grüße und bleib gesund

Lothar

  • 1