Lesehilfe zu Sterbeeintrag Anna Catharina Jessen

  • 1
Sternenstaub
Mitglied seit
08.11.2018

19 Beiträge

Hallo Forum,
wer könnte mir bei dem og. Sterbeeintrag ab "2. ......" http://www.archion.de/p/b91e4f5e4b/ Lesehilfe geben ?

Entziffern konnte ich Folgendes :

"2. sie xxxx xxxxx xxxx xxxxx xxxxx 1783, 7. Nov.
mit Asmus Hoeck, des Claus Hoeck u. Mag-
dalena geb. Drews zu Böhl ehel. Sohn, der ihr
xxx 1829, 3. Dez. verstorben ist. Aus dieser
xxxxx sind keine Kinder xxxxxx. *
die Verstorbene wurde 87 J. 5 Tage alt.

* xxxxxx xxxx xxx geboren 1724, 9. Sept.
xxx xxx xxxx Claus Hoeck xxxxx
xxxxx xxxx xxxx xxx 1 J. alt und
ging mit xxxx geb. 1785, 14. Dez."

Mir ist schleierhaft, ob nun doch noch Kinder aus der 2. Ehe vorhanden waren oder in diese Ehe mit/von Asmus Hoeck eingebracht wurden.

Warum der Sterbeeintrag meiner Ur- ..... Ur-Großmutter nicht unter Anna Catharina Hoeck (2x verheiratet, verw. Jessen, geb. Jessen) sondern mit Mädchennamen erfolgt ist, ist mir auch ein Rätsel ... aber nun gut ;-(.

Vielen herzlichen Dank für Hilfe !
Beste Grüße, Sternenstaub

Daniel1959
Mitglied seit
29.04.2021

169 Beiträge

2. in die 2te Ehe trat die Verstorbene 1783. 7 Nov
mit Asmus Hoeck des Claus Hoeck u Mag-
dalene gebl Drews zu Böhl ehel. Sohne, der im
J. 1829.3.Dec. verstorben ist. Aus der
Letztere Ehe sind keine Kinder vorhanden.
Die Verstorbene ward 87 J. u 5 Tage alt.
(*) Es ward zwar ein Knabe geborenen 1784. 9 Sept.
der den Namen Claus Hoeck erhielt;
dieser aber ward nur reichl 1 J. alt, und
ging mit Tode ab 1785, 14 Dec.

Sternenstaub
Mitglied seit
08.11.2018

19 Beiträge

Hallo Daniel1959,
ja Wahnsinn - vielen, vielen Dank für die Hilfe ! Also, war da noch ein Sohn. Wann werde ich endlich auch die schlechte Schriften so gut entziffern können ???
Ein schönes WE und
herzliche Grüße, Sternenstaub

  • 1