Lebensdaten Maria Catharine Hagedorn

meyer-roots
Mitglied seit
26.03.2015

9 Beiträge

Guten Tag
Geboren 1799 in Herbed
Heirat 1826 in Schwelm/Westf. ,mit Dispens der ev. Kirche Herbede,
Johann Arnold Meyer.
Gestorben wann? wo?
Freundliche Grüße
meyer-roots

mieke
Mitglied seit
09.01.2016

132 Beiträge

waar Arnold Meier Papierfabrikant ?

meyer-roots
Mitglied seit
26.03.2015

9 Beiträge

hallo mieke
Er war Papierfabrikant.
zur amaligen Zeit besaß er zwei Mühlen in der Stefansbecke bei Haßlinghausen.
Gruß
Volker

mieke
Mitglied seit
09.01.2016

132 Beiträge

Hallo Volker,

dann habe ich auch Maria Catharina Hagedorn gefunden, und zwar ist sie am 12 Dez 1826 in Schwelm gestorben, im Kindbett, des Arnold Meiner, Papierfabrikant an der Bruchmühle.
Q.: KB Schwelm, Bd 58 (Tote), Seite 53.
Es war etwas mühsam, weil sie unter dem Namen "Dorhagen" anstatt Hagedorn beerdigt wurde!

BG Elke

mieke
Mitglied seit
09.01.2016

132 Beiträge

natürlich Meier nicht Meiner ...

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

1212 Beiträge

http://www.archion.de/p/b539516dfe/

Hallo,

ein Link macht es uns möglich besser mit zumachen.

Gruß Rainer

mieke
Mitglied seit
09.01.2016

132 Beiträge

Danke Rainer, was täte ich nur ohne Dich ...

BG Elke

meyer-roots
Mitglied seit
26.03.2015

9 Beiträge

Hallo Elke.
Das ist ja eine tolle Nachricht. Ich suche schon so lange und hatte alle Möglichkeitn in Betracht gezogen.
Auch hatte ich Zweifel an der Ehrlichkeit meines Ururgroßvaters,weil er bei seiner zweiten Heirat 1839 in Schwelm nicht als Wittwer im Heiratsregister eingetragen ist.
Ist es möglich von dem Eintrag einen Screenshot für mich zu machen? Ich bin nämlich kein Mitglied bei Archion und benötige nur noch den einen Nachweis. Dann wäre der Ahnennachweis der Familie Meyer8seit etwa 1695 vollständig.
Viele Grüße
Volker Meyer

meyer-roots
Mitglied seit
26.03.2015

9 Beiträge

Nochmal Frage:
Ist das Kind im Sterbebuch erwähnt?
Wenn nicht war es wahrscheinlich eine Totgeburt.

mieke
Mitglied seit
09.01.2016

132 Beiträge

Ich bin noch ein bißchen zurückgegangen und habe auch die Geburten duchgeforstet. Normalerweise wird eine Totgeburt auch vermerkt, diesmal allerdings nicht, nur eben daß sie im Kindbett gestorben ist.
Ein Screenshot muß Dir jemand anderen schicken, ich habe nämlich nicht die geringste Ahnung, wie man sowas macht. Tut mir Leid.
VG Elke