Namenssuche erfolglos, trotzdem Pass erwerben?

Leibniziana2014
Mitglied seit
20.03.2015

538 Beiträge

Leider tappen wir da alle nocj etwas im Dunkeln herum - der erwähnte Urgroßvater 1797 in Nordstrand geboren bzw irgendwann dorthin gezogen ?

Wer waren denn die 4 Kinder, wo sind sie geboren ?
Geben Sie doch mal konkrete Namen, Daten, Orte und deren Quellen an, sonst wird es für alle, die da helfen möchten, schwierig.

Sonneborn und Heuser klingt für mich erstmal "hessisch".

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

1151 Beiträge

Hallo,

ich bin ja ein Optimist im Leben, und jeder kann denken und machen was er will so lange er Keinem schadet.

Aber wer auf einem DNA Test von dem Verein seine Vergangenheit und Vorfahren sucht, der sollte das Geld lieber bei Archion für ein Jahresabo ausgeben und dann Buch für Buch durchlesen, da ist die Warheit deutlich näher.
Nicht böse sein, aber auf Basis der Angaben können wir nicht helfen.
Sollte mir der Name mal unterkommen melde ich mich.

Gruß Rainer

Leibniziana2014
Mitglied seit
20.03.2015

538 Beiträge

Ja - auf Basis dieser Angaben wird niemand schlau - daher ist hier wohl auch keine Hilfe zu erwarten.

Wenn keine "Zwischenstücke" bzw. Daten zu den Großeltern bzw der Kinder der Sonneborns mitgeteilt werden können oder man das einfach nicht möchte (woher, wann etc), kann man eben keine neuen Ergebnisse recherchieren und der Fall ist für gern helfende Forscher damit abgeschlossen.

Schade - und schade um die vielen Beiträge - kostet ja alles Zeit.

Hthoms
Mitglied seit
17.03.2021

18 Beiträge

Zitiert von: Leibniziana2014
Leider tappen wir da alle nocj etwas im Dunkeln herum - der erwähnte Urgroßvater 1797 in Nordstrand geboren bzw irgendwann dorthin gezogen ?

Wer waren denn die 4 Kinder, wo sind sie geboren ?
Geben Sie doch mal konkrete Namen, Daten, Orte und deren Quellen an, sonst wird es für alle, die da helfen möchten, schwierig.

Sonneborn und Heuser klingt für mich erstmal "hessisch".

Johann Heinrich Sonneborn, Nordstrand 1797
Anna Wilhelmina Heuser, Nordstrand 1803
Kinder :
1) Carl August Sonneborn, Nordstrand 1826
1852 Heirat mit
Margaretha Tewes, Nordstrand 1830, gestorben 1893 Hamburg
2) Carl Friedrich Sonneborn, Ort unbekannt 1831

Hthoms
Mitglied seit
17.03.2021

18 Beiträge

Zitiert von: Schleuse
Hallo,

ich bin ja ein Optimist im Leben, und jeder kann denken und machen was er will so lange er Keinem schadet.

Aber wer auf einem DNA Test von dem Verein seine Vergangenheit und Vorfahren sucht, der sollte das Geld lieber bei Archion für ein Jahresabo ausgeben und dann Buch für Buch durchlesen, da ist die Warheit deutlich näher.
Nicht böse sein, aber auf Basis der Angaben können wir nicht helfen.
Sollte mir der Name mal unterkommen melde ich mich.

Gruß Rainer

Nochmal : ICH habe das Geld nicht investiert. Es war ein gut gemeintes Geschenk.
Vielleicht ist es für jemanden der seine Ahnen kennt nicht nachvollziehbar, dass jemand der absolut GAR nichts über seine Herkunft weiß, doch froh ist dass es diese Möglichkeit gibt und tatsächlich sowetwas wie eine Identitätskrise haben kann?
Ich freue mich für alle die ihre Familiengeschichte kennen.
Ich habe auch kein Problem damit Buch für Buch zu lesen, doch leider ist das Zwecklos wenn es keinen Ansatz gibt. Denn kann ich auch die Nadel im Heuhaufen suchen. (siehe Staatsarchiv Hamburg - Findbücher. Da brennen mir schon die Augen, denn ohne Daten sind es eine Menge Einträge die ich zu durchsuchen hatte. An mangelnder Motivation liegt es sicherlich nicht) Mfg

Leibniziana2014
Mitglied seit
20.03.2015

538 Beiträge

Exakte persönlichen Daten müssen S i e liefern - Ihre Angaben von irgendwelchen Jahreszahlen sind hier eigentlich wertlos - woher haben Sie denn diese Daten ?
Von Ihrem Cousin ? Und er von My hertiage ? Sie glauben das alles ?
Ohne e x a k t e Belege oder Quellenangabe, woher diese stammen ????

Außerdem: haben Sie inzwischen einen Pass erworben ?

Patootie
Mitglied seit
28.12.2017

155 Beiträge

Zitiert von: Hthoms

Johann Heinrich Sonneborn, Nordstrand 1797
Anna Wilhelmina Heuser, Nordstrand 1803
Kinder :
1) Carl August Sonneborn, Nordstrand 1826
1852 Heirat mit
Margaretha Tewes, Nordstrand 1830, gestorben 1893 Hamburg
2) Carl Friedrich Sonneborn, Ort unbekannt 1831

Die Tewes scheinen katholisch gewesen zu sein, zumindest findet sich die Taufe der Margaretha 1830 im KB der katholischen Kirche Nordstrand (Kr. Husum):

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS64-V9DH-L?i=46&cat=382121

Auf die Schnelle habe ich jetzt keine Sonneborn entdeckt auch nicht die Ehe von 1852, aber das Buch scheint auch lückenhaft zu sein.
Weitherin gab es auch noch eine Altkatholische Kirche in Nordstrand.

Beide Katholischen KBs sind bei Familysearch zu finden und kostenfrei einsehbar (eine Registrierung ist aber erforderlich). Da lohnt also mal ein Blick hinein, falls noch nicht geschehen.

https://www.familysearch.org/search/catalog/results?count=20&query=%2Bsubject_id%3A572080

Bei Archion finden Sie hauptsächlich evangelische Kirchenbücher.
Hier konnte ich ebenfalls keine Sonneborn finden, weder Taufen 1826, 1831 noch Ehe 1852.

Link zur Kirchenübersicht in Nordstrand:
http://www.kirche-nordstrand.de/Kirche/Geschichte/

Hthoms
Mitglied seit
17.03.2021

18 Beiträge

Zitiert von: Leibniziana2014
Exakte persönlichen Daten müssen S i e liefern - Ihre Angaben von irgendwelchen Jahreszahlen sind hier eigentlich wertlos - woher haben Sie denn diese Daten ?
Von Ihrem Cousin ? Und er von My hertiage ? Sie glauben das alles ?
Ohne e x a k t e Belege oder Quellenangabe, woher diese stammen ????

Außerdem: haben Sie inzwischen einen Pass erworben ?

Guten Morgen. Mir gefällt die unterschwellige Aggressivität nicht.
Was lässt sie annehmen, dass ich gutgläubig und dumm bin?
A) DNA lügt wohl kaum.
B) Ja, tatsächlich habe ich viele Informationen von meinem Cousin bekommen, welche ich dann durch eigene Recherche im Archiv Hamburg belegen konnte. Es liegen Urkunden von dort vor, in denen die Namen und Orte nachvollziehbar sind.
Da sie sich anscheinend gut auskennen, sollte ihnen bekannt sein, dass zwar der Eintrag der Eltern erfolgt, jedoch keine Geburtsdaten zu diesen, sondern lediglich die der Kinder. Geburtsdaten zu den Eltern findet man dann erst wieder in deren Sterbeurkunden, welche dann teilweise von den Kindern unterschrieben wurden. Ergo, auch hier passt der Faden wieder.

Ich frage mich, weshalb sich ihr Beitrag so wenig konstruktiv liest? Wenn sie den meinen nicht mögen, dann wäre ignorieren doch eine Option? Herzliche Grüße

Hthoms
Mitglied seit
17.03.2021

18 Beiträge

Zitiert von: Patootie
Zitiert von: Hthoms

Johann Heinrich Sonneborn, Nordstrand 1797
Anna Wilhelmina Heuser, Nordstrand 1803
Kinder :
1) Carl August Sonneborn, Nordstrand 1826
1852 Heirat mit
Margaretha Tewes, Nordstrand 1830, gestorben 1893 Hamburg
2) Carl Friedrich Sonneborn, Ort unbekannt 1831

Vielen lieben Dank dafür.
Ich bin dort registriert, allerdings bekomme ich dort verwirrende Angaben zu den Vorfahren /Abkömmlingen.
Die Sonnenborns scheinen nach den Angaben dort aus Lüttringhausen zu kommen.
Ich werde dem nachgehen und vielleicht kommen mit der Zeit noch schlüssigere Angaben hinzu.
Ich bedanke mich sehr bei allen die einen wertvollen und freundlichen Beitrag geleistet haben bei meiner Suche. LG aus Hamburg

Die Tewes scheinen katholisch gewesen zu sein, zumindest findet sich die Taufe der Margaretha 1830 im KB der katholischen Kirche Nordstrand (Kr. Husum):

https://www.familysearch.org/ark:/61903/3:1:3Q9M-CS64-V9DH-L?i=46&cat=382121

Auf die Schnelle habe ich jetzt keine Sonneborn entdeckt auch nicht die Ehe von 1852, aber das Buch scheint auch lückenhaft zu sein.
Weitherin gab es auch noch eine Altkatholische Kirche in Nordstrand.

Beide Katholischen KBs sind bei Familysearch zu finden und kostenfrei einsehbar (eine Registrierung ist aber erforderlich). Da lohnt also mal ein Blick hinein, falls noch nicht geschehen.

https://www.familysearch.org/search/catalog/results?count=20&query=%2Bsubject_id%3A572080

Bei Archion finden Sie hauptsächlich evangelische Kirchenbücher.
Hier konnte ich ebenfalls keine Sonneborn finden, weder Taufen 1826, 1831 noch Ehe 1852.

Link zur Kirchenübersicht in Nordstrand:
http://www.kirche-nordstrand.de/Kirche/Geschichte/

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

1151 Beiträge

Hallo an Alle,

ich glaube wir müssen mal zusammen von vorn anfangen.

Also Katholisch ist im Archion nicht!

Und in dem ganzen Text habe ich nicht eine richtige Information gelesen, die mir sagt wo ich mit Suchen anfangen könnte.
In den Kirchenbüchern war nicht einmal der Name zu finden.

DNA hin und her, aber welche genaue Auskunft wurde von dort angegeben?

Wenn gewollt, fangen wir mit der Mutter an und wenn bekannt dem Vater !

Und wenn es wo nicht weiter geht haben wir es wenigstens versucht.

Gruß und einen schönen Sonntag