Lesehilfe noch einmal

  • 1
Batzi
Mitglied seit
24.01.2021

45 Beiträge

http://www.archion.de/p/122f93197f/

Kann jemand damit helfen zu lesen, was in Paul Paulsens Todeseintragung von 1850 in Risum geschrieben ist?

Vielen Dank im Voraus

user722
Mitglied seit
26.05.2016

1543 Beiträge

Paul Paulsen, Ehemann in Nord=Riesum, Sohn des weil⟨and⟩
Jannen(?) Paulsen aus Fahretoft und der Anna, geb⟨orene⟩ Rider(?)=
sen aus Dagebüll. Den 10 ten März 1840 verehelichte er
sich /led.⟨igen⟩ Stand.⟨es⟩/ mit der Wittwe des weil⟨and⟩ Jens Johannsen, aus Nord=
Riesum, Namens Jage(?) geb. Brodersen, und zeugte
mit ihr 2 Töchter Namens Joa(?) Maria und Christi=
na Margaretha, so wie einen Sohn Namens Jens
Andreas, welche mit der Mutter noch am Leben
sind. Er erreichte ein Alter von 37 Jahren, 6 Mona=
ten und 3 Wochen.

Batzi
Mitglied seit
24.01.2021

45 Beiträge

http://www.archion.de/p/dadbd6961a/

Danke für die Hilfe. Ich bin sehr dankbar dafür.
Ich habe die Trauung von Paul Paulsens Eltern gefunden. Ich glaube die Mutter Ana Rickert Carstensen heisst.

user722
Mitglied seit
26.05.2016

1543 Beiträge

Der Schuster Janne Pauelsen auf Gabr: W: (*) des Arb:⟨eiters⟩ M: Pauel
Momsen auf Rick: W: (**) ehel⟨icher⟩ Sohn und Anna gebohrne
Rickert Carstensen aus Dagebüll ehel⟨iche⟩ Tochter.

The shoemaker Janne Pauelsen on ‘Gabr: W: (*)’ legitimate son of the laborer M: Pauel Momsen on ‘Rick: W: (**)’ and Anna née Rickert Carstensen from Dagebüll legitimate daughter.

I’m not sure, but possibly the abbreviations stand for places from which street names have remained today:
https://www.google.de/maps/dir/Richardswarft,+25899+Dagebüll/Fahretoft,+25899+Dagebüll/Gabrielswarft,+25899+Dagebüll/@54.7034429,8.7880078,16z/

  • 1