Kirchenbücher Velbert bei Archion

  • 1
Thiele
Mitglied seit
13.01.2015

1 Beiträge

Moin, kann mir Jemand die Logik der Kirchenbücher, so wie bei Archion veröffentlicht erklären? a) Warum erst ab 1770? b) Warum luth., ref. und un. bunt gemischt und jeweils lückenhaft?

Linde
Mitglied seit
13.01.2015

1259 Beiträge

In der Bestandsliste des Landeskirchenarchivs
(als PDF Datei verfügbar) :

https://www.archiv-ekir.de/index.php/2011-07-18-12-17-28

sind auch nur Kirchenbücher ab 1770 für Velbert aufgeführt.
Sie müßten sich wohl an dieses Archiv wenden, um Ihre Frage
beantwortet zu bekommen.

http://genwiki.genealogy.net/Velbert

Oder fragen Sie bei den einzelnen Kirchengemeinden :

https://www.velbert.de/familie-soziales/kirchen

Wann wurde die Kirche in Velbert gegründet -
in deren Kirchenbüchern Sie suchen wollen ?
Gingen die Gläubigen vorher zu einer anderen Gemeinden ?

Es gibt eine "reiche Auswahl" an Kirchen :

http://www.zeitspurensuche.de/02/kirchve1.htm

VG

P.S. Merkwürdigerweise taucht bei Archion-Suche
die Kirchengemeinde Velbert überhaupt nicht auf .. ( ? )
Digitalisate = 0. ?

lacanau12y
Mitglied seit
24.03.2015

33 Beiträge

Guten Morgen, die Datenlage ist nicht so einfach.
Ich würde den Kontakt zu

>http://www.kirche-velbert.de/gemeindearchiv/inhalt/109.shtml

suchen.

Auch die Kirchenbücher von Langenberg und Neviges können ggf. weiterhelfen.

Zudem waren in Velbert (heute?) etwa sechs evangelische Freikirchen aktiv.

Eine weitere Quelle > http://wiki-de.genealogy.net/Velbert,_OFB

Viel Erfolg - Klaus

  • 1