Bräuchte mal Lesehilfe ...

  • 1
C.Wagner
Mitglied seit
14.07.2020

79 Beiträge

... beim entziffern dieser Hochzeit

http://www.archion.de/p/a33c9e346f/

Lese ich da richtig : Veith Bitterol, gewesener Weber und Beisitzer zu Siegelspach ???

Beim Vater von Ursula Maria versage ich dann aber total ..., bis auf bürgerlicher Einwohner ...

Liebe Grüsse von Christine

Ahne65
Mitglied seit
23.03.2020

111 Beiträge

Hallo,

ich lese (mit Lücken):

Anno 1718
d. 13. 7bris ist copuliert worden … Philipp Jacob Bitterol
(Schul?)meister alhir, weyl. Veith Bitterols seel. gewesenen Webers
u. beysitzers zu … nachgelaßener Sohn u Jgfr. Ursula
Maria, Luca Mitters seel. gewesenen Inwohners
zu Bischofsheim Lands… im Elsaß nach
gelassene ehel. tochter D.B.

Die Lücken wird sicher noch jemand ergänzen.

Gruß Frank

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

1513 Beiträge

In Ergänzung zu Frank:

Den 13. 7bris ist copulirt worden H(err) Philipp Jacob Bitterol
(Schul?)meister alhir, wey(land) Veith Bitterols see(lig) gewesenen Webers
u. beysitzers zu Augspurg nachgelaßener Sohn u Jgfr. Ursula
Maria, Lucae Mitters see(lig) gewesenen bürger(lichen) Innwohners
zu Bischoffsheim Landsberg(ischer) HE(r)rschafft im Elsaß nach
gelaßene Ehe(liche) tochter. D.B.

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

928 Beiträge

... und noch eine kleine Ergänzung:
"D.B." am Ende steht für:
Deus benedicat
Und bedeutet so viel wie:
Gott segne [diese Ehe / dieses Paar]

Gruß,
Michael

  • 1