Lesehilfe bitte

  • 1
sunnyblueskies
Mitglied seit
02.07.2017

139 Beiträge

Habe Probleme mit dem entziffern von einem Namen. Hier sind 2 Eintraege mit der selben Person und zum vergleichen. Bin mir einfach nicht sicher, es koennte Loder sein, aber das L und das o....... ich weiss nicht.
Es geht um Margarethes Familien name.

http://www.archion.de/p/30933be0ef/
Rechte Seite, Taufen, 4. Eintrag von oben.
25 Januar hat Hans .... ein Toechterlein, Margarethe.

http://www.archion.de/p/223d146609/
Linke Seite, Copulati, 2. Eintrag von oben.
Peter Dreitz heiratet die Margarethe......

Litzinger
Mitglied seit
18.01.2015

126 Beiträge

In beiden Fällen lese ich Luder
Freundliche Grüße

Peptino
Mitglied seit
30.12.2016

145 Beiträge

Bei der Taufe fehlte mir erst der Haken über dem "u" (wie sonst bei "getauft". Der Haken ist allerdings beim Traueintrag vorhanden.
Dafür sieht der erste Buchstaben bei Nachnamen beim Traueintrag fast wie ein "C" aus - hier gibt es zum Glück die "Catharina" im Eintrag davor mit einem anderen ersten Buchstaben. Damit bleibt "L".

Also zweimal "Luder"

Peptino
Mitglied seit
30.12.2016

145 Beiträge

Warum macht der Editor immer aus einem Anführungszeichen gefolgt von einer geschlossenen Klammer ein Anführungszeichen gefolgt von einem Smiley????
" ) (einmal mit Freistelle)
" (einmal ohne Freistelle)

sunnyblueskies
Mitglied seit
02.07.2017

139 Beiträge

Ja ich finde es auch eher ein U als ein O. Mal sehen wie es spaeter oder frueher noch geschrieben wurde.

Danke!!!! Viele Gruesse.

Leibniziana2014
Mitglied seit
20.03.2015

425 Beiträge

Bestimmet kein u - vielleicht nur einfach "Enders" ?

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

1196 Beiträge

Luder ist richtig:
Tod der ersten Frau auf Bild 652 rechts,
Wiederheirat auf Bild 653 rechts.

sunnyblueskies
Mitglied seit
02.07.2017

139 Beiträge

Ich habe den Namen ueber ein paar Generationen jetzt verfolgt und es ist immer wieder wie ein U. Also belasse ich's dabei. =)

  • 1