Hilfe bei "Mattheus Mildenberger ...

  • 1
C.Wagner
Mitglied seit
14.07.2020

79 Beiträge

http://www.archion.de/p/e4839c699d/

... dermaßiger ..... und was kommt dann ??
Ich krieg's nicht raus.

Und wenn mir jemand noch sagen könnte wie der
Nachname der Patin/des Paten sein könnte.

Ich sag' schon mal vielen Dank und
bleibt alle gesund und munter

Christine

Litzinger
Mitglied seit
18.01.2015

172 Beiträge

... Bürgers und Einwohner in Eitenbach und dermahliger Allmosenpfleger und Maria Catharina, dessen ehel. Hausfrau beyde reformiert.

Litzinger
Mitglied seit
18.01.2015

172 Beiträge

Eva Catharina des Hosangen Johann Michaels Ölstnes (Ölstners ?) Bürger und Einwohner zu Eitzenbach ehel. ledige Tochter

C.Wagner
Mitglied seit
14.07.2020

79 Beiträge

Hallo, danke für die Hilfe.
Der Ort heißt Eiterbach, den gibt es heute noch.
Und dann gleich meine zweite Frage, was war um 1740 herum ein
Allmosenpfleger?

Könnte der Name beim PAten auch "Elfner" sein.

Grüsse von Christine

Litzinger
Mitglied seit
18.01.2015

172 Beiträge

Stimmt, richtig ist Ölfner (Elfner)!

Almosenpfleger, angesehenes Ehrenamt in der gewöhnlich kirchl. Armenfürsorge (evtl. zur genaueren Erklärung einfach 'mal "googlen"

FG

  • 1