Erbitte Lesehilfe

  • 1
eduve
Mitglied seit
19.01.2015

130 Beiträge

http://www.archion.de/p/fcfd45a9e8/
der oberste Eintrag

am kein Datum angegeben, fand wahrscheinlich am künftigen Wohnort statt L?
Johann Heinrich Friedrich Naue, dahinter ? Zu Badd, geb am 5.10.1829 in Badd, Sohn des Kothsaß Carl Naue und dessen Ehefr. Corothea geb, Warnecke
und Friederike Christine xx? Kallbreier, aus Bruchmachtersen, geb. am 1.6.1839 in Bruchmachtersen, Tochter des Schneidermeister und Brinksitzer Johann Heinrich Christoph Kallbreier und dessen Ehefrau Frau? Friederike geb Homann
zukünftiger Wohnort ? Laffe?Lotte?
Aufgebot in Badd. Am 11. und 18 April

AngSchwaKa
Mitglied seit
22.11.2017

218 Beiträge

Naue, Johann Heinrich Friedrich, Cigarrenfabrikant, unverehelicht in Lesse (früher in Baddeckenstedt)
Kallbreier, Friederike Christina Emilia
dessen Ehefrau Franziska Friederike
künftiger Wohnort: nicht ganz sicher, aber ich glaube "Lesse".
Grüße,
Angelika

emmi-49
Mitglied seit
23.01.2020

47 Beiträge

Bräutigam
Naue, Johann Heinrich Friedrich, Cigarrenfabricant, unverehelicht in Losse später Baddekenstedt

Geburtstag
5. October 1839 Baddekensted

Eltern
Cothsaß Carl Naue und deßen Ehefrau Dorothea geborne Warnecke

Braut
Kallbreier, Friederike Christina Emilie, unverehelicht in Brucmachtersen

Geburtstag
1. Juni 1839 in Bruchmachtersen

Eltern
Schneidermeister und Brinksitzer Johann Heinrich Christoph Kallbreier und deßen Ehefrau Franziska Friederika, geborne Homann

emmi-49
Mitglied seit
23.01.2020

47 Beiträge

Lesse wird wohl eher richtig sein, obwohl es Losse auch gibt.

eduve
Mitglied seit
19.01.2015

130 Beiträge

ja, Lesse liegt in der Nähe von Baddeckenstedt
Vielen Dank an alle

  • 1