Beruf: Sabaudus??

  • 1
msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

1356 Beiträge

Hallo in die Runde,

Siehe Taufeintrag:
http://www.archion.de/p/09e30ea46a/

Dort lese ich als Eltern:

Jeremias Boppel
Sabaudus
Barbara

Was ist ein "Sabaudus"? Ich konnte das nirgends ergoogeln.

In einem früheren Eintrag http://www.archion.de/p/9d6df6370f/
Ist die Berufsbezeichnung: Krämer

Ebenso noch früher in http://www.archion.de/p/8f7f0d5a0d/
Krämer aus Savhoy (Savoie in der Region Auvergne-Rhône-Alpes??)

Ist ein Sabaudus ein KRÄMER?
Oder lese ich evtl ganz falsch?

Ich freue mich schon auf Eure Antworten.

Gruß,
Michael

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

513 Beiträge

Hallo,

mir fällt gerade nichts besseres ein

Stenopogon sabaudusist der Name für eine Raubfliege.
Keine Ahnung ob es den Namen damals schon gab und ob uns der Pfarrer damit einfach nur etwas mitteilen wollte ?

Grüße
Bernd

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

1356 Beiträge

Hallo Bernd,
Vielen Dank schon mal, - Du liest also auch "Sabaudus"?

Zu Deinem Suchergebnis: ... diese Fliege hatte mir Onkel google auch angeboten.
Nur war ich nicht phantasievoll und/ oder mutig genug, darin einen möglichen einen Zusamenhang mit vermeintlichen Charaktereigenschaften herzustellen - immerhin über 300 Jahre vor den berühmten "Ratten und Schmeißfliegen" des FJS.

Gruß,
Michael

P.S.:
Weitere Vorschläge?

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

1356 Beiträge

Ich glaub ich hab es gefunden:
"sabaudia" ist der lateinische Begriff für Savoyen.
Sabaudus also: ein Savoyer, einer aus Savoyen.

Gruß,
Michael

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

513 Beiträge

Hallo Michael,

Zitiert von: msiegle
Ich glaub ich hab es gefunden:
"sabaudia" ist der lateinische Begriff für Savoyen.
Sabaudus also: ein Savoyer, einer aus Savoyen.

Gruß,
Michael


irgendwie echt Schade die Raubfliege hätte mir besser gefallen !

Grüße
Bernd

kari
Mitglied seit
27.04.2020

38 Beiträge

gemeint ist

https://de.wikipedia.org/wiki/Savoyen

  • 1