Kirchenbuecher Marburg Stadt vor 1830

  • 1
sunnyblueskies
Mitglied seit
02.07.2017

183 Beiträge

Hallo Ihr Lieben,

es geht um Ockershausen um genau zu sein, der Ort ist bis 1895 mit der reformierten und auch lutherischen Gemeinde der Stadt Marburg zusammen in den Kirchbuechern aufgezeichnet. Meine Suche geht allerdings jetzt vor 1830, die Marburger Stadt Kirchenbuecher sind vor diesem Jahr nicht in Archion.
Oder wurde Ockershausen vielleicht mit einem anderen Ort unter 'Marburger Land' vor 1830 verwaltet?
Gibt es evangelische Kirchenbuecher von Marburg vor 1830 online?

Schraeder
Mitglied seit
29.06.2015

32 Beiträge

Hallo,

die KB der lutherischen und reformierten Gemeinde vor 1830 liegen im Staatsarchiv Marburg und die kommen irgendwann mal zu Archion.

Gruß

Peter

EvKBForsch
Mitglied seit
08.01.2015

89 Beiträge

Ergänzend dazu möchte ich auf das Marburger Sippenbuch hinweisen:
http://wiki-de.genealogy.net/Marburger_Sippenbuch

sunnyblueskies
Mitglied seit
02.07.2017

183 Beiträge

Danke, ja das Sippenbuch kenne ich. Hat mir schon viel viel geholfen, aber ich wuerde doch gerne die Daten in den Buechern auch bestaetigen.

Na dann hoffen wir mal dass die Buecher bald auf Archion kommen. =)

peterheidtmannunglaube
Archivmitarbeiter
Landeskirchliches Archiv Kassel
Mitglied seit
12.09.2014

49 Beiträge

Liebe Nutzende,
Ihre Auskunft bzw. Annahme möchte ich in soweit richtig stellen, dass sich das Hessische Staatsarchiv Marburg nach den im Landeskirchlichen Archiv Kassel vorliegenden Informationen nicht am Portal Archion beteiligen wird. Ob und ggf. wo und wann Digitalisate der im Hessischen Staatsarchiv Marburg deponierten Kirchenbücher online zugänglich gemacht werden, sollte bei Interesse direkt dort erfragt werden.

sunnyblueskies
Mitglied seit
02.07.2017

183 Beiträge

Das ist aber sehr schade. Wo kann man denn Kirchenbuecher sonst noch online einsehen? Ausser Archion meine ich. Welches Portal?

peterheidtmannunglaube
Archivmitarbeiter
Landeskirchliches Archiv Kassel
Mitglied seit
12.09.2014

49 Beiträge

Die hessischen Staatsarchive nutzen das Portal http://www.arcinsys.hessen.de. Es ist frei zugänglich und gewissermaßen ein großes Online-Findbuch für die Bestände, in dem mit Suchfunktionen recherchiert werden kann. Damit verbunden sind auch Digitalisate, allerdings bislang eher in bescheidenem Rahmen, zumindest gemessen an der gewaltigen Menge von Archivalien, die in den hessischen Staatsarchiven lagern.
Ob und ggf. wann hier auch Digitalisate der Kirchenbücher verfügbar sein werden, die im Hessischen Staatsarchiv Marburg deponiert sind, können Sie dort nachfragen.

  • 1