Kirchenbuch von Heimsen / Ostwestfalen

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2133 Beiträge

kurze Nachfrage: .... und das Geburtsjahr stimmt?

Bei der Heirat muß dieser Horstmeier 29 Jahre alt sein!

Gruss, Vera

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2133 Beiträge

Guten Morgen Richard,

bzgl. Horstmeier in Nendorf geht es wie folgt weiter:

Geburt/Taufe 1762 im KB Nendorf Johann Dieterich Conrad Horstmeier -- lfd. Nr. 10 --- 19ten Jan:
-Vater: Johann Cord Horstmeier ("Strahtman" von Raddestorff; Mutter: Anna Catharina Rodewald-
http://www.archion.de/p/45edbf7bed/

(Dieser Täufling ist bei der Heirat 1792 (KB Buchholz) dann auch 29 Jahre alt, so wie es dort angegeben ist.)

Heirat 1754 im KB Nendorf -- lfd. Nr. 11
Eodem (am gleichen Tage - wie der Eintrag direkt davor) = 24ten 9br
Johan Cord Horstmeier von Raddestorff mit Anna Catharina Rodewald von Alterkamp
http://www.archion.de/p/18a1af544e/

Alterkamp war ebenfalls nach Nendorf eingepfarrt.

Gruss, Vera

Westerwald
Mitglied seit
17.06.2020

13 Beiträge

Hallo Vera,

ohne deine neueste Nachricht von heute morgen gelesen zu haben,
war ich zwischenzeitlich , aufgrund des Heiratsalters von " 29" auch
in 1762 auf Horstmeier gestoßen.

DANKE !!

Gruß Richard

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2133 Beiträge

Guten Abend Richard,

schön daß Sie den richtigen Horstmeier gefunden haben. Prima.

Hier noch die Links zu den Daten aus dem KB Buchholz -ohne Ausnahme-, die ich am 01.07.2020, 10:52 Uhr bereits mitgeteilt hatte:

Geburt/Taufe 1744 - http://www.archion.de/p/e79d96f461/

Geburt/Taufe 1736 - http://www.archion.de/p/c99a4a0af8/

Geburt/Taufe 1703 - http://www.archion.de/p/0488449c92/

Tod 1781 - http://www.archion.de/p/ba23804b92/

Tod 1760 - http://www.archion.de/p/c6ff339c6a/

Geburt/Taufe 1685 - http://www.archion.de/p/16edbc0d88/

Geburt/Taufe 1650 - http://www.archion.de/p/bf9e14a866/

Wenn ich es schaffe, teile ich morgen noch ein paar Daten zu Bröking mit.
Damit kommen Sie dann auch dort noch weiter.

Dann läuft mein Archion Pass ab und ich kann noch nicht verbindlich sagen, ob ich mein Abo nochmals verlängern werde.

Beste Grüsse und weiterhin ganz viel Freude und Erfolg bei der Familienforschung.
Vera

Westerwald
Mitglied seit
17.06.2020

13 Beiträge

Auch einen schönen Abend Vera,
ich kann immer wieder nur Danke sagen für die Unterstützung. Wenn ich
eine Bitte äußern dürfte, wäre die, daß Sie nochmals bei Bröcking mich
unterstützen und nachschauen. Ich arbeite jetzt das erste Mal mit Archion.Das größte Problem ist für mich die Schrift zu entziffern.
Vielleicht wäre es eine Möglichkeit, wenn Sie nicht mehr den Pass haben, daß ich einen Screenshot von der Eintragung mache und evtl. an Ihre priv.Mailadresse sende, damit Sie mir bei dem Lesen helfen,
Mit Ihrer Hilfe bin ich ohnehin schon viel weiter gekommen, als ich gehofft habe.
Schönen Abend noch und lieben Gruß
Richard

Westerwald
Mitglied seit
17.06.2020

13 Beiträge

Hallo Vera,
noch eine Bitte, bei der Geburt/Taufe 1650, müßte Waltking A.M. sein,
kann ich nichts entziffern, vielleicht können Sie kurz das Datum nennen.
DANKE.

Lieben Gruß
Richard

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2133 Beiträge

Zitiert von: Westerwald
Hallo Vera,
noch eine Bitte, bei der Geburt/Taufe 1650, müßte Waltking A.M. sein,
kann ich nichts entziffern, vielleicht können Sie kurz das Datum nennen.
DANKE.

Lieben Gruß
Richard

Hallo Richard,

der Eintrag dieses Taufeintrages lautet:

185)
5. 7bris Curd Waltkings, sonst Schwiehers, und Anneken
(Lücke im Text gelassen - also kein Geburtsname der Ehefrau/Kindsmutter genannt) Stoltzenauischen Eigenbehörigens Töchterl.
so am (Lücke im Text gelassen - also kein Geburtsdatum angegeben)
zu Langern gebohren, durch....(es folgen sehr viele Patennamen - dann geht der Text auf der nächsten Seite oben weiter - und es folgen erneut Patennamen)...
... Anna Margrete geheißen

Wegen der Bröking muss ich mal sehen, was ich dazu noch tun kann. Ich melde mich aber nochmals bevor mein Pass abläuft.

Besten Gruß
Vera