Taufen Heringen/Werra 1917 - 1947

  • 1
Heimboldshausen
Mitglied seit
19.03.2019

9 Beiträge

Hallo in die Runde,

die o.g. Taufeinträge scheinen zu fehlen?!

Mit besten Grüßen
Wolfgang

Franz_Ridler
Mitglied seit
03.04.2015

660 Beiträge

Die Frage ist vielmehr, warum 1910-17 überhaupt zu sehen sind.
Es gilt derzeit für Geburten ein Datenschutzzeitraum von 110 Jahren.

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2133 Beiträge

wegen einzuhaltender Schutzfristen siehe nachfolgender Auszug aus dem Archivgesetz für die Evangelische Kirche von Kurhessen Waldeck

§ 10
Schutzfristen
( 1 ) 1 Archivgut wird im Regelfall 30 Jahre nach Entstehung der Unterlagen für die Benutzung freigegeben. 2 Unterlagen, die einer besonderen Geheimhaltung bedürfen, können erst 60 Jahre nach ihrer Entstehung benutzt werden.
( 2 ) 1 Unbeschadet dieser generellen Schutzfristen darf personenbezogenes Archivgut, das sich seiner Zweckbestimmung oder seinem wesentlichen Inhalt nach auf natürliche Personen bezieht, frühestens zehn Jahre nach dem Tod der betroffenen Person benutzt werden. 2 Ist der Todestag nicht festzustellen, endet die Schutzfrist 100 Jahre nach der Geburt der betroffenen Person. 3 Ist auch das Geburtsjahr nicht bekannt, endet die Schutzfrist 60 Jahre nach Entstehen der Unterlagen. 4 Bedarf das personenbezogene Archivgut einer besonderen Geheimhaltung, kann die Schutzfrist um 30 Jahre verlängert werden.

BG, Vera

Heimboldshausen
Mitglied seit
19.03.2019

9 Beiträge

Besten Dank für die Antworten.

LG Wolfgang

  • 1