Ärgerliche Doppelpostings - Offene Mail an Archion

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2132 Beiträge

Zitiert von: judith.sutter
Hallo zusammen,

wir haben nachgebessert: nach Betätigung des Buttons "Beitrag erstellen", wird der Button gesperrt, es erscheint dann der Hinweis "bitte warten".

Guten Tag,

schöner Start - freue mich, aber leider noch nicht ausreichend - siehe hier:

https://www.archion.de/de/forum/?tx_mmforum_pi1%5Btopic%5D=12207&tx_mmforum_pi1%5BshowForm%5D=0&tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=show&tx_mmforum_pi1%5Bcontroller%5D=Topic&cHash=d6a75b730334a1fa7d9cc4472f7966ef

Post von „walke“ vom 9.5.2020, 11.55 Uhr

Denselben Post gibt es nochmals, der auch beantwortet wurde.

BG, Vera

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2132 Beiträge

... oder hier 4-fach Post

https://www.archion.de/de/forum/?tx_mmforum_pi1%5Btopic%5D=12214&tx_mmforum_pi1%5BshowForm%5D=0&tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=show&tx_mmforum_pi1%5Bcontroller%5D=Topic&cHash=429644774cd03010393a7844ec69b912

Sollten Sie diese Programmierung extern vergeben haben, wäre eine Reklamation der Leistung anzuraten.

msiegle
Mitglied seit
10.01.2015

436 Beiträge

Hallo liebes Archion-Team,

Ich kenne mich im Detail nicht aus mit dem Aufbau der Forumssoftware, habe aber eine Vermutung, nachdem die Probleme mit den Doppelpostings immer noch da sind:
Der neu- bzw. umprogrammierte Beitrag-Erstellen-Button der sich jetzt nach dem anklicken umwandelt in einen Bitte-Warten-Button funktioniert immer nur dann gut, wenn eine gute Leitung zum Server steht oder dieser gerade schlagkräftig bereit steht. Dann tut das und man kann nicht nochmal abschicken.
Wenn aber keine gute Leitung zu Archion steht oder der Server gerade wichtigeres glaubt tun zu müssen als neue Beiträge anzunehmen, schickt der Server noch VOR dem Erscheinen des "BITTE WARTEN" seine ominösen Fehlermeldungen raus (die wiederum ahnungslose User zu Mehrfachklicken und Mehrfachpostings provozieren).
Nur mal so von mir als Idee woran das Problem nach wie vor liegen könnte....
Man sollte mal diejenigen User mit den Doppel-/Mehrfachpostings fragen ob sie das "Bitte Warten" überhaupt zu Gesicht bekommen haben.

Daher zum Wiederholten Mal mein Vorschlag (zuletzt hier gepostet am 30.03.2020)

Bitte ergänzen Sie den Abschnitt bzw. Button "BEITRAG ERSTELLEN" um folgenden Hinweis für die Benutzer:
"ACHTUNG!!! Bitte NICHT mehrfach klicken. Auch wenn eine Fehlermeldung erscheint, bitte zwei Minuten abwarten und nach erneutem Aufruf der Seite prüfen, ob ihr Beitrag nicht doch erfolgreich erstellt wurde. Sonst erscheint ihr Beitrag u.U. doppelt oder mehrfach und behindert dadurch dessen Beantwortung im Forum massivst. DANKE."

Gruß,
Michael

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1798 Beiträge

Hallo,
leider besteht das Problem immer noch, findet doch eine Technische Lösung damit es nicht mehr Auftritt.

Sven

swanahilt
Mitglied seit
22.03.2015

274 Beiträge

Noch eine Ergänzung: Das Problem besteht auch, wenn man NICHT zweimal auf "senden" klickt! Das ist mir nun schon mehrfach passiert. Ich nehme schon immer die Hände von Tastatur und Maus ... hilft auch nix.

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

321 Beiträge

Hallo,

ich nehme mal an es geht aktuell um die Postings von EmiliaLemetr.
Bei den 4 Postings unter "Lesehilfe" stimme ich Euch zu das sind eindeutig ärgerliche Doppelpostings.
Die restlichen 5 Postings von EmiliaLemetr sind allerdings auf "Allgemeines", "Ortssuche", "Baden-Württemberg" und "ehemalige deutsche Ostgebiete" verteilt. In meinen Augen Spam !

Grüße
Bernd

kremp
Archion-Mitarbeiter
Mitglied seit
12.10.2017

12 Beiträge

Zitiert von: BerndSchulz
Hallo,

ich nehme mal an es geht aktuell um die Postings von EmiliaLemetr.
Bei den 4 Postings unter "Lesehilfe" stimme ich Euch zu das sind eindeutig ärgerliche Doppelpostings.
Die restlichen 5 Postings von EmiliaLemetr sind allerdings auf "Allgemeines", "Ortssuche", "Baden-Württemberg" und "ehemalige deutsche Ostgebiete" verteilt. In meinen Augen Spam !

Grüße
Bernd

Hallo zusammen,

EmiliaLemetr wird sich nur nicht sicher gewesen sein, in welchen Teil des Forums sie ihr Anliegen posten soll. Dass ihr Deutsch auch nicht so gut ist, wird hier keine Hilfe gewesen sein. Bitte in dem Fall etwas nachsichtig sein.

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1798 Beiträge

Hallo,
nein es geht nicht nur um den Post, sondern das fast täglich immer wieder
dieses Problem auftritt.

Sven