Alter der Verstobenen

  • 1
ruelurch
Mitglied seit
19.01.2015

21 Beiträge

Für die Einordnung des Todesfalles der Catharina Luchman, Töchterlein des Georg Luchman, am 20.12.1688 wäre das Alter des Kindes wichtig. Leider kann ich die Angabe nicht eindeutig lesen:
http://www.archion.de/p/3827e25d8e/
Ich lese 3 ... Jahr. Kann mir bitte jemand sagen wofür das verwendete Kürzel zwischen diesen Angaben steht?
Vielen lieben Dank im Voraus

Rüdiger

Schleuse
Mitglied seit
07.03.2019

1202 Beiträge

Hallo,

auf Seite 33 ist eine Catharina geboren.??

Gruß

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2765 Beiträge

Zitiert von: ruelurch
Kann mir bitte jemand sagen wofür das verwendete Kürzel zwischen diesen Angaben steht?

Das Kürzel steht für: Viertel

BG, Vera

ruelurch
Mitglied seit
19.01.2015

21 Beiträge

Danke für den Hinweis. Diese Geburt der Catharina hatte ich bereits gefunden aber altersgemäß stimmt das halt so überhaupt nicht zum Sterbeeintrag - was allerdings recht häufig bei Altersangaben vorkommt. Ich hatte gehofft über den für mich unleserlichen Eintrag nach der doch sehr eindeutig zu lesenden 3 im Sterbeeintrag Sicherheit für die Zuordnung zu erlangen.

ruelurch
Mitglied seit
19.01.2015

21 Beiträge

Vielen Dank Vera,
ich hatte schon gemutmaßt, dass es vielleicht 3/4 heißen könnte, denn dann passt es auch zur Geburt der Catharina. Allerdings hatte ich bisher bei keinem Eintrag jemals eine Angabe in Viertel gesehen. Man lernt halt nie aus.
Danke nochmals
Rüdiger

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

2765 Beiträge

Das angegebene Sterbealter passt doch gut

http://www.archion.de/p/d8dee119a5/

Catharina geboren den 29. April 1688

...und das Sterbealter wird mit 3 Viertel Jahr, sprich: 9 Monaten oder 3/4 Jahr angeben.

(Das angegebene Sterbealter heißt nicht: 3 1/4 Jahr!!)

BG, Vera

  • 1