Ostpreußen - wer Lust hat, brauche bitte Meinungen, Ansichten etc

Meerschweinchen
Mitglied seit
01.07.2019

6 Beiträge

# Martina, vielen lieben Dank, das macht Sinn... Übung war da

Bernd
Mitglied seit
15.12.2014

236 Beiträge

Hallo Mehrschweinchen,

wenn der Familienname nicht übereinstimmt, ist die Vornamen-Gleichheit eine nicht sehr hoffnungsvolle Spur. Magdalenes dürfte es um diese Zeit auch dort viele gegeben haben.
Die Kirchenbücher sind ja vollständig erhalten - was ein Glücksfall ist - aber wie sieht es für den Ort Landsberg mit sonstiger Aktenüberlieferung aus?
Weißt Du etwas über den genauen Wohnort der Familie und welchen Beruf der Urgroßvater hatte? Hatte man Grundbesitz? Dann ist in der Nachkriegszeit Lastenausgleich gewährt worden und es gibt Angaben dazu.
Gibt es ein Adressbuch?
Bleib am Ball, Du bist mit deinen Möglichkeiten noch längst nicht am Ende.

MfG
Bernd

Meerschweinchen
Mitglied seit
01.07.2019

6 Beiträge

Hallo Bernd, vielen lieben Dank für Deine Nachricht! Leider gibt es einfach nichts... Ich war jetzt letzte Woche sogar in Berlin, beim EZA, um die Taufbücher einzusehen, die nicht online sind. Meine "heiße" Spur erwies sich als falsch . Trotz Sperrfristen habe ich netterweise den Taufeintrag meines Vaters bekommen. Insofern ein Erfolg, als das jetzt gesichert ist, dass meine Großeltern tatsächlich so hießen und meine Großmutter den 2. Namen Barbara hatte.

Ich verstehe einfach nicht, warum ich zu Wilhelm Stein oder deren Hochzeit so gar nichts finde. Habe eigentlich alles im Umkreis durch, was online ist.
Aber Du hast Recht, aufgeben tue ich noch nicht !

Danke für Deine Nachricht, LG