Was für ein Geburtsdatum ist das?

  • 1
Oldman2004
Mitglied seit
02.08.2016

82 Beiträge

Liebe Forschergemeinde,
bei folgendem Eintrag http://www.archion.de/p/66e3c54544/ wird das Kind Margaretha Dreier geboren und getauft. Das Datum liegt zwischen dem 16. Februar und 20. März 1651. Es muss ein lateinischer Ausdruck sein den ich leider nicht deuten kann. Auch der Kirchenkalender gibt für mich dabei nichts her.
Wer kann helfen und mir das richtige Datum nennen=

Danke für jede Hilfe
Gruß
Ulrich (Scheuer)

Heidi
Mitglied seit
09.01.2015

85 Beiträge

Ich lese da 1. Aduent [=Advent].
Dieses Zeichen darunter habe ich schon öfter in Kirchenbücher gesehen, wenn der Pfarrer einen Nachtrag gemacht hat, also ist sie wahrscheinlich am 1. Advent 1650 geboren und der Eintrag vergessen worden.

BerndSchulz
Mitglied seit
04.01.2016

189 Beiträge

Guten Morgen,

1.Aduent = 1. Advent ist richtig.
Das Zeichenn darunter ist kein Zeichen sondern "NB" die Abkürzung für nota bene und bedeutet wörtlich übersetzt "merke wohl" also wohlgemerkt.

Grüße
Bernd

Heidi
Mitglied seit
09.01.2015

85 Beiträge

Danke Bernd, wieder was gelernt

Gruß Heidi

Oldman2004
Mitglied seit
02.08.2016

82 Beiträge

Auch ich habe wieder was gelernt. Denn ich hatte auch Advent gelesen konnte es aber nicht glauben, da der Eintrag ja zwischen Februar und März stand. Aber so hat es natürlich einen Sinn. Danke schön.
Gruß
Ulrich

  • 1