Lesehilfe KB Mörfelden 1693

  • 1
Juicyloop
Mitglied seit
07.03.2019

9 Beiträge

Hallo,

ich bräuchte Hilfe beim der Taufeintrag der Susanna Barbara Fenner, gerade was die Berufe und die Orte, aus denen sie stammen könnten, angeht.

Wie lautet der Eintrag genauer:
den 13 Feb. Johann Georg Fenners Wirt? in ... töchterlein getauft worden Susanna Philippi ... Steres? Wirt? von Langen eheliche Hausfrau. Susanna Barbara genannt.

http://www.archion.de/p/0ccdb5c9b8/

Vielen lieben Dank!

Juicyloop
Mitglied seit
07.03.2019

9 Beiträge

http://www.archion.de/p/d1355c8853/

Zusätzlich: woher stammt Anna Elisabetha? Letzter Eintrag auf der Seite...

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

1985 Beiträge

Zitiert von: Juicyloop
http://www.archion.de/p/d1355c8853/

Zusätzlich: woher stammt Anna Elisabetha? Letzter Eintrag auf der Seite...

Dünckellweil

Dies sollte dies das heutige Dortelweil bei Bad Vilbel sein

eine Fundstelle gibt es hier:

https://books.google.de/books?id=3N4gr1KVQeQC&pg=RA1-PA115&lpg=RA1-PA115&dq=d%C3%BCnckelweil&source=bl&ots=gV2uqpnlpm&sig=ACfU3U1IrUrnrv0OgpVQi4F8Zuek88UuxQ&hl=de&sa=X&ved=2ahUKEwji5O_AmLnhAhUkxqYKHeE9BgUQ6AEwAHoECAAQAQ#v=onepage&q=d%C3%BCnckelweil&f=false

BG, Vera

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

1985 Beiträge

Zitiert von: Juicyloop
Hallo,

ich bräuchte Hilfe beim der Taufeintrag der Susanna Barbara Fenner, gerade was die Berufe und die Orte, aus denen sie stammen könnten, angeht.

Wie lautet der Eintrag genauer:
den 13 Feb. Johann Georg Fenners Wirt? in ... töchterlein getauft worden Susanna Philippi ... Steres? Wirt? von Langen eheliche Hausfrau. Susanna Barbara genannt.

http://www.archion.de/p/0ccdb5c9b8/

Vielen lieben Dank!

den 12. tn Febr. Hrn. Johann Georg Fenners
Wirth im Stirns [Stern]töchterlein getauft worden [wohl in der Buchfalz verdeckt: Gev. = Gevatter/in]
Susanna H. Philippi Beckers Sterns wirths von
Langen Eheliche Haußfraw. Susanna Barbara genennet.

Zum Vergleich bezgl. der Berufsangabe des Kindsvaters siehe auch hier - Eintrag am 9. Juli:

http://www.archion.de/p/86d0c2c396/

BG, Vera

vnagel2004
Mitglied seit
18.12.2014

1985 Beiträge

bzgl. "Dünckellweil" hier noch eine kleine Fundstelle

https://books.google.de/books?id=8YgAAAAAcAAJ&pg=PA108&dq=d%C3%BCnkelweill&hl=de&sa=X&ved=0ahUKEwigyYuGnrnhAhVHyKYKHf41DdAQ6AEIOjAD#v=onepage&q=d%C3%BCnkelweill&f=false

"Dünkelweil, ein Kirchdorf nicht weit von der Nidda"

Im historischen Ortslexikon für Hessen habe ich diese oder eine ähnliche Schreibweise leider nicht finden können.

https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/index/sn/ol

Juicyloop
Mitglied seit
07.03.2019

9 Beiträge

Ich danke dir sehr, Vera. Das hilft enorm!

  • 1