Johann Stephan Wild geb. 27.12.1705

  • 1
Rösle
Mitglied seit
03.04.2017

23 Beiträge

Hallo liebe Mitforscher,

seit mehr als 2 Jahren hänge ich hier mit meiner Forschung fest. Hat jemand von euch vielleicht einen Johann Stephan Wild geb. am 27.12.1705 (Datum nach Sterbedatum errechnet)unter euren Vorfahren.

Wie ihr im beigefügten Link ersehen könnt, ist dieser am 31.05.1785
in Rötlein, Dek. Crailsheim-Wildenstein verstorben.

http://www.archion.de/p/06bad9ee6b/

Leider war nirgends ein Vermerk, wo dieser geboren wurde. Er ist erstmals in 1741 in Rötlein erwähnt. Denn hier wurde der 1. Sohn Johann Andreas geboren.
Über die Paten der Kinder habe ich Geschwister in Ansbach/Mittelfranken gefunden. Dort gab es aber auch keine Hinweise wo diese geboren wurden.

Die Ehefrau hieß Anna Maria.

Ich bin über jeden kleinen Hinweis dankbar!

Liebe Grüße
Rösle

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1458 Beiträge

Hallo,
für Ansbach kann ich in die Verzettelung nachsehen.

Eventuell kann man so den Geburtsort herausfinden.

Wo heißen den die Geschwister alle?

Sven

Rösle
Mitglied seit
03.04.2017

23 Beiträge

Hallo Sven,
wäre echt spitze wenn du hier was rausfinden würdest!
Seine Schwester hieß Margaretha Barbara Wild. Sie war Köchin bei Stallmeister Dirzel in Ansbach. Der Bruder hieß Johann Georg Wild und war Kutscher bei Ihrer hochfreyherrl. Gnaden Herr von Nostiz Ehefrau.
http://www.archion.de/p/5b33438085/
Er ist am 07.08.1783 verstorben. Im beigefügten Link gleich der erste auf der Seite!
Danke schon mal vorab für deine Hilfe.
Rösle

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1458 Beiträge

Hallo,
ich schau mal ob ich was finde.

Leider fehlt auch für die Zeit ein Trauungsbuch, das ist verloren gegangen.

Sven

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1458 Beiträge

Hallo,
die Familie kommt aus Mosbach.

Es gibt folgende Kinder:

Appolonia Wild:

19 Oct 1697

Georg Wild
29 Jan 1700

Johann Leonhard Wild

02 May 1701
Johann Lorentz Wild
18 Apr 1702

Stephan Wild
26 Dec 1704

Maria Barbara
30 Mar 1711

Margaretha Barbara Wild
30 Mar 1714

Ist es die gesuchte Familie ?

Sven

Rösle
Mitglied seit
03.04.2017

23 Beiträge

Hallo Sven,

wow klasse, das kann passen. Ist hier das Mosbach bei Feuchtwangen gemeint?
Und darf ich fragen, woher du diese Info hast?

Gruß
Rösle

heinzi76
Mitglied seit
15.12.2014

1458 Beiträge

Hallo,
von der Verkarterung.

Hier mehr Infos:

http://www.geschichte-feuchtwangen.de/Archiv/Kirchenbuch/Mosbach/KiBuMO.htm

Sven

Rösle
Mitglied seit
03.04.2017

23 Beiträge

Herzlichen Dank nochmals Sven.
Ich bin fündig geworden!

  • 1