Kirschwald bei Elbing oder Marienburg

  • 1
alexanderredich
Mitglied seit
29.01.2019

9 Beiträge

Hallo liebe Annenforscher, kann mir jemand helfen den Ort Kirschwald bei Danzig zu finden. Meine Vorfahren mit Name Reddig sollten im Jahr 1823 ins Gebiet Mariupol in die Grunau Kolonie in den evangelischen Dorf Kirschwald ausgesiedelt. In den Kirchenbücher von der Grunau Kolonie bei mehreren Kirschwalder, die in Westpreußen geboren sind steht als Geburtsort Kirschwald, so wie der Name des Dorfesin der Kolonie. Bei manchen Kirschwalder aber der Ort Blumstein aus dem Kreis Marienburg, Provinz Danzig. Den Ort Blumstein mit Kirchengemeinde Schadwalde habe ich gefunden und die Kirchenbücher von Schadwalde mit Aufzeichnungen von Blumstein untersucht und keine Person mit Name Reddig gefunden. Jetzt bin ich in der Sachgasse, seiden es doch einen Ort namens Kirschwald in Westpreußen gab. Vielleicht weißt jemand darüber?

Bursarius
Mitglied seit
12.05.2018

14 Beiträge

Im Ortsverzeichnis auf http://www.westpreussen.de ist dieser Ort nicht aufgeführt, auch auf http://www.kartenmeister.com nicht.
Es gibt aber einen Ort mit Namen KIRCHWALDE im Kreis Rosenberg in Westpreußen.
Vermutlich handelt es sich um den gesuchten Ort.

lobster58
Mitglied seit
10.07.2015

68 Beiträge

Kirschwald: Ihren Namen erhielt die Kolonie wahrscheinlich nach dem Leiter der Ansiedlung Franz Kirschner.

http://www.migrazioni.altervista.org/deu/3deutsche_in_russland/2.71_a_ansiedlung_mariu1.html#kirschwald

EvKBForsch
Mitglied seit
08.01.2015

65 Beiträge

Hallo,

bevor hier weiter auf dieses alte Thema geantwortet wird, beachtet bitte das Doppelposting, worin die Anfrage schon lange gelöst wurde:
https://www.archion.de/de/forum/?tx_mmforum_pi1%5Btopic%5D=10025&tx_mmforum_pi1%5Baction%5D=show&tx_mmforum_pi1%5Bcontroller%5D=Topic&cHash=7992e0e67d1f83a7df18ca493db8109d

  • 1